WPT Tribute to Jerry Buss

Jerry Buss ist am 18. Februar im Alter von 80 Jahren verstorben (Hochgepokert.com berichtete). Der LA Lakers Besitzer und passionierte Pokerspieler erlag an seinem Krebsleiden. Die WPT hat nun ein Tribute Video ihm zu Ehren veröffentlicht. 

Jerry Buss war nicht nur LA Lakers Besitzer, sondern auch leidenschaftlicher Pokerspieler. Die Community trauerte um seinen Verlust. Die Verantwortlichen der WSOP kündigten bereits an, ein Championship Event nach ihm zu benennen. „Zur gegebener Zeit werden wir versuchen mit der Familie von Jerry zu sprechen. Wir möchten das WSOP Seven Card Stud Championship oder eine spezielle Wandertrophäe nach ihm benennen“, sagte ein WSOP Sprecher zu TMZ.com.

Auch die World Poker Tour wurde von Jerry Buss gerne besucht. Ihm zu Ehren haben die Verantwortlichen der WPT ein „Tribute-Video“ zusammengeschnitten:

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben