WPT Baden Livestream mit speziellen Promos

Der Final Table der WPT Baden im Grand Casino Baden wird an diesem Sonntag, den 24. Februar ab 14:00 Uhr gespielt. Hochgepokert.com zeigt natürlich den Live-Stream vom Finaltisch der WPT Baden mit deutschem Kommentar. PartyPoker.com bietet zudem am Tag des Final Tables für alle Spieler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) besondere Aktionen und Promotionen an.

Alle Neukunden, die am Sonntag mit dem Code „Baden1“ eine Erst-Einzahlung auf PartyPoker.com tätigen, erhalten einen Willkommensbonus von 100% bis zu 500 Euro/GBP/US$. Bestehende Kunden erhalten am gleichen Tag mit dem Code „Baden2“ einen tollen Reload-Bonus von 100% bis zu 250 Euro/GBP/US$. Zudem wird am Sonntag um 20:00 Uhr (MEZ) auf PartyPoker.com ein $ 1.000 WPT Baden Freeroll exklusiv für alle Spieler aus der DACH-Region veranstaltet. Das Passwort wird während des Live-Streams des Final Tables von den Kommentatoren bekannt gegeben.

Der Team PartyPoker Pro Marvin Rettenmaier hat sich mit über 1,5 Mio Chips auch an den Final Table gespielt. Ab 14 Uhr könnt ihr Marvin hier auf Hochgepokert.com im Live Stream die Daumen drücken.

Während der WPT Baden bestätigte Rettenmaier auch seine Teilnahme an der PartyPoker.com Premier League VI: „Ich freue mich sehr, dass ich bei der PartyPoker.com Premier League VI mitspielen kann. Dieses einzigartige Format fasziniert mich schon seit langem. Es wird einfach fantastisch werden, gegen all diese großen Persönlichkeiten und Namen zu spielen. Doch sie dürfen keine Fehler machen, denn ich will mir den Sieg holen.

Die $ 125.000 Buy-in PartyPoker.com Premier League VI findet als Bestandteil der ersten PartyPoker.com WPT National London vom 17. bis zum 23. März im Aspers Casino, London statt. Team PartyPoker Pro Marvin Rettenmaier trifft dort auf so namhafte Poker Pros wie Phil Hellmuth, Antonio Esfandiari, Scott Seiver, Daniel Negreanu, Phil Laak, Tony G, Jonathan Duhamel, Daniel ‘Jungleman’ Cates und Luke ‘FullFlush1’ Schwartz.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben