Highstakes: Alexander Kostritsyn läuft heiß – Patrik Antonius blutet

Am vergangenen Wochenende wurde wieder einmal heftigst auf den Nosebleed Limits von PokerStars und Full Tilt Poker gegrindet. Alexander „PostflopAction“ Kostritsyn ist der große Gewinner. Er räumte satte $650.000 ab. Auch Phil Galfond, „kagome kagome“ und Phil Ivey gehörten zu den großen Gewinnern. 

Während sich Phil Galfond, „Kagome kagome“, Alexander Kostritsyn und Phil Ivey erholen durften, gab es für Patrik Antonius und „patpatpanda“ ein Horror-Wochenende und beide verloren mehr als eine halbe Million US-Dollar. Für Antonius belief sich der Verlust sogar auf satte $636.156. Auch Viktor Blom verlor rund $440.000 und zählte zu den großen Verlieren. 

Die beiden größten Pots gewann „patpatpanda“, der unter anderem in folgender Hand $246.218 verbuchte. Er saß bei Full Tilt Poker am PL-Omaha $250/$500 Tisch mit Ben Sulsky, Viktor Blom und Patrik Antonius. Pre-Flop gab es fasst keine Action. „patpatpanda“ füllt aus dem Small Blind auf und Viktor Blom erhöhte im Big Blind auf $1.900. Im Battle of the Blinds sahen die beiden Highstakes Spezialisten den Flop:

Qh6sTc

Blom spielte $3.000 an und „patpatpanda“ callte. 

Th

Viktor Blom spielte erneut an, dieses Mal $8.500 die prompt von „patpatpanda“ per Check-Raise auf $23.250 erhöht wurden. Isildur1 callte und am River erschien:

Jh

$56.000 waren bereits im Pot und die restlichen Stacks wanderten nun auch noch in die Mitte. Es kam zum Showdown:

Viktor Blom: QdQc5d3s
„patpatpanda“: AcAhTsTd 

Mit den Quads gegen das Full strich „patpatpanda“ den $246.000 großen Pot ein. Den zweitgrößten Pot fuhr ebenfalls „patpatpanda“ am Wochenende ein. Dieses Mal ging es um $221.000:

Genützt hat es ihm nichts, denn am Ende der Session war er insgesamt $526.000 im Brand. Im Jahresranking hat sich ebenfalls einiges getan. Tom Dwan ist nicht mehr auf Rang 1 und wurde von Alexander Kostritsyn und Phil Galfond überholt. Ben Sulsky ist weiterhin der Verlierer des Jahres. Er verlor bereits $2.347.729. „Kagome Kagome“ erholte sich fast komplett und befindet sich „nur“ noch mit rund $74.000 im Brand. 

Jahresranking 2013

Top 10 Gewinner des Jahres    
  Aktuellletzter Stand: 22.FebGewinn/VerlustRanking
1Alexander „PostflopAction“ Kostritsyn$ 2.211.388$ 1.294.593$ 916.795+3
2Phil „OMGClayAiken“ Galfond$ 1.797.335$ 821.524$ 975.811+8
3Tom „durrrr“ Dwan$ 1.762.020$ 1.762.020$ 0-2
4SallyWoo$ 1.600.992$ 1.625.608-$ 24.616-2
5Ben „Bttech86“ Tollerene$ 1.092.650$ 1.043.787$ 48.863+1
6Viktor „Isildur1“ Blom$ 985.884$ 1.428.064-$ 442.180-3
7Kyle „KPR16“ Ray$ 889.629$ 1.253.399-$ 363.770-2
8Ronny „ronnyr37617“ Kaiser$ 873.763$ 873.763$ 0+1
9Seb86$ 741.400$ 704.082$ 37.318+2
10Odd_Oddsen$ 722.031$ 609.177$ 112.854+5
      
Top 10 Verlierer des Jahres    
      
1Ben „Sauce1234“ Sulsky-$ 2.347.729-$ 2.285.005-$ 62.724
2Scott „mastrblastr“ Seiver-$ 1.191.393-$ 1.191.393$ 0+2
3punting-peddler-$ 1.029.007-$ 1.376.313$ 347.306-1
4Alex „IReadYrSoul“ Millar-$ 978.338-$ 978.338$ 0+1
5CRAIN85-$ 846.111-$ 831.430-$ 14.681-1
6Johnbest-$ 793.503-$ 793.503$ 0+1
7Gus Hansen-$ 779.490-$ 779.490$ 0+1
8patpatpanda-$ 691.343-$ 713.161$ 21.818+18
9Phil „Polarizing“ Ivey-$ 667.602-$ 1.211.412$ 543.810-6
10davin77-$ 562.760-$ 556.847-$ 5.913

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben