Masters Finale presented by EPT: Jonas, Robert und Ole führen zur Dinnerbreak

Um 18:50 Uhr waren die ersten vier Levels am dritten Spieltag beim €1.100 Masters Finale Main Event gespielt und von den zu Beginn 42 Spielern haben 15 das Dinnerbreak erreicht. Im Chipcount streiten sich mittlerweile Robert Auer, Jonas Kilian und Ole Schemion um die Führung. Derzeit hat Jonas ganz knapp die Nase vorn. Dahinter lauert Mitar Saric, ebenfalls mit einem siebenstelligen Stack ausgestattet.

Im Laufe des Tages verabschiedete sich mit Carina Sindern die zweite von insgesamt drei Frauen auf Rang 23 für €3.200 Preisgeld. Carina saß zuletzt zwischen den Bigstacks Ole und Jonas, versuchte gegen letztgenannten einen Move per 4-Bet mit 5s 7s und lief gegen Ac Qc.

Jonas gewann danach auch einen der bisher größten Pot im Turnier. Gegen den Iren Thomas Hall entwickelte sich vor dem Flop ein heftiger Schlagabtausch. Thomas pushte letztlich per 5-Bet seine gut 600.000 Chips mit Kh Kd, Jonas callte mit Ad Ks und floppte prompt Ah Qs Qh. Das Ac am Turn zerstörte den letzten Funken Hoffnung für Thomas, der auf Rang 20 für €3.200 ausschied.

Ebenfalls ausgeschieden ist Timo Pfützenreuter (17./€3.200), der shortstacked zunächst noch einmal auf 180.000 Chips verdoppelte, wenig später aber mit Pocketdreien gegen Pocketsechsen von Alina Volodina den Kürzeren zog. Die Niederländerin ist damit ‚Last Woman Standing‘ beim Masters Finale.

Die Chipcounts:

Jonas Kilian – 1.492.000
Robert Auer – 1.468.000
Ole Schemion – 1.385.000
Mitar Saric – 1.115.000
Raphael Gall – 931.000
BILLEY – 725.000
Schayan Aghajan Schakeri – 680.000
Abdessamad Ayyad – 649.000
Alina Volodina – 582.000
Jan Halfmann – 580.000
Sven Freese – 419.000
Thomas Klatt – 365.000
Thomas Layher – 321.000
Ahmed-Sebastian Tarabih – 294.000
Andy Finke – 227.000

Die Payouts ab Rang 24:

16. Kevin Barden – €3.200
17. Timo Pfützenreuter – €3.200
18. Salvatore Baffa -€3.200
19. Andre Morath – €3.200
20. Thomas Hall – €3.200
21. Hannes Döring – €3.200
22. Mustafa Cem Evliy – €3.200
23. Carina Sindern – €3.200
24. Thomas Seiffert – €3.200

Beim um 16 Uhr gestarteten €3.200 High Roller Event sind 41 Spieler an den Start gegangen. Darunter Martin Finger, Marius Pospiech, Jonas Lauck, Fabio Sperling, Christopher Frank, Nikolaus Teichert, Bastian Fischer und Matthias Kürschner.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben