EPT Grand Final – Vorschau auf die Pokeraction in Monte Carlo

Heute veröffentlichte Pokerstars das Programm und die Details für das große Finale der diesjährigen EPT Saison. Vom 6. Bis 15. Mai trifft sich die Pokerelite der Welt im Casino Monte Carlo um in traumhafter Kulisse die letzte Poker Schlacht der European Poker Tour 9 auszutragen. Auf dem Plan stehen 50 Events an Zehn Tagen, darunter das prestigeträchtige €10,600 Main Event sowie drei unterschiedliche High Roller Events. Als Neuheit soll es auch zum ersten Mal spezielle EPT Cash Games geben.

Die größte und beliebteste europäische Turnierserie beendet Season 9 stilecht im glamourösen Monaco. Für Zehn Tage wird der kleine Staat zum Zentrum des Pokeruniversums, zur Anlaufstelle für Pokerbegeisterte aus der ganzen Welt und die Stars der internationalen Szene. Zahlreiche Turniere mit unterschiedlichsten Buy-ins locken sowohl Profis als auch Hobby-Spieler ins wunderschöne Monte Carlo.

Super High Roller und High Roller Events

Passend zur Location, bietet das EPT Grand Final drei High Roller Turniere an, bei denen die absoluten Highstakes Spieler und Stars der Szene aufeinandertreffen.

·                    €25,500 High Roller Event (Start: 10. Mai)

·                   €100,000 Super High Roller (Start: 13. Mai)

·                   €10,300 High Roller (Turbo, 6-Max) (Start: 15. Mai)

Weitere Turnierhighlights

Neben dem €10,600 Main Event, das am 6. Mai startet und den High Roller Turnieren  sorgen noch einige weitere interessante Formate für reichlich Pokeraction. So steht beispielsweise ein €2,150 Open Face Chinese Turnier auf dem Programm, das seine Premiere bei der diesjährigen PCA hatte und mit 59 Teilnehmern für eine derart exotische Variante gut besucht war. Daneben gibt es täglich Turniere und Sit and Gos ab €220 Buy-in sowie ein €1.100 No Limit Hold’em Turnier mit €500.000 garantiertem Preispool. Qualifizieren für alle Events kann man sich online auf Pokerstars.

EPT Cash Games

Pokerstars verspricht neben der geballten Turnieraction auch zahlreiche EPT Cash Game Tische mit einem besonders „attraktiven“ Rake. Hierzu der EPT Präsident Edgar Stuchly: “There will be a variety of cash games at the EPT Grand Final and we are sure this will appeal to players of all levels. We are particularly pleased that we will be able to offer these games with a very attractive rake level, and we are expecting this event to become the biggest cash game festival in Europe.”

Live Coverage

Natürlich können auch wieder alle Pokerfans die Action Live von zu Hause aus verfolgen. Ab dem 6. Mai gibt es einen Live Stream vom Main Event und anschließend vom €100k Super High Roller Turnier mit verdeckten und ab dem Final Table zeitversetzt mit offenen Karten. In der frühen Turnierphase können die Zuschauer per Twitter abstimmen, welcher Tisch gefeatured werden soll. Selbstverständlich wird der Live Stream wieder von Poker Experten sowie Team Pokerstars Pro Spielern kommentiert werden.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben