Poker Circle Swiss Open: 18 Spieler kämpfen heute um den Titel

111 Spieler kamen an Tag 2 zurück an die Tische des Main Events der Poker Circle Swiss Open. 45.410 CHF warten auf den Sieger und am Ende des Tages dürfen noch 18 Spieler vom Titel träumen. ‚Maradona‘ führt das Feld an. 

Um 02:00 Uhr nachts war Tag 2 des Main Events der Poker Circle Swiss Open beendet. 18 Spieler von ehemals 418 Startern tüteten am Ende des Tages die Chips ein und haben so die Chance auf den Titel und CHF 45.410 (rund €37.000) Preisgeld. 

Mit 2.2 Millionen Chips wird „maradona“ als absoluter Chipleader heute in den Finaltag starten. Michael Reubi und Pon Burntani haben ebenfalls gute Aussichten, den Final Table zu erreichen. 

Um 14 Uhr wird das Turnier heute im Panoramasaal fortgesetzt. Die Live Action könnt ihr dann bei Buy-in.ch im Live Ticker verfolgen.

Informationen zum Grand Casino Luzern findet ihr HIER.

Chipcounts

1. maradona (Seating O.5), 2’200’000 Chips
2. OMGmbfn (Seating N.4), 1’055’000 Chips
3. Pon burntani (Seating N.1), 794’000 Chips
4. Genilloud Philippe (Seating O.2), 775’000 Chips
5. Nguyen Jungah (Seating N.6), 730’000 Chips
6. Roder Lorenz (Seating O.7), 730’000 Chips
7. perillo dominique (Seating N.8), 603’000 Chips
8. D’Ercole Alessio (Seating O.9), 427’000 Chips
9. Francesco Mancuso (Seating N.2), 314’000 Chips
10. Leo Enrico (Seating O.1), 312’000 Chips
11. Ruch René (Seating O.4), 304’000 Chips
12. edy77 (Seating N.3), 268’000 Chips
13. Schmid Kaspar H. (Seating O.6), 259’000 Chips
14. Burgunder Sébastien (Seating N.9), 222’000 Chips
15. monte damian (Seating N.7), 200’000 Chips
16. Gehrig Daniel (Seating O.3), 186’000 Chips
17. Rüger Christian (Seating O.8), 150’000 Chips
18. Taffareu (Seating N.5), 131’000 Chips

Quelle: Buyin.ch

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben