WSOP Main Event Finalist Doug Kim ist „Asian American“

WSOP 2006 Main Event Finalist Doug Kim hat ein eigenes Musikvideo gedreht. Er ist der „Asian American Man“. 

Erinnert ihr euch an das große WSOP Main Event Finale aus dem Jahre 2006? Jamie Gold wurde damals Weltmeister und irgendwie gönnte es ihm niemand. Viele Grinder fragen sich heute noch, wie sich Gold am Finale Table gegen Allen Cunningham, Paul Wasicka, Mike Binger & Co durchsetzen konnte. 

Doch heute dreht sich alles um Douglas Kim, der immerhin auf Rang Sieben noch $2,4 Millionen Dollar erhielt. Beim Rekord-Main Event nahmen insgesamt 8.773 Spieler teil und Jamie Gold durfte sich damals über satte $12.000.000 freuen. 

Kim hat sich nun dem Musik-Business gewidmet und hat bereits sein erstes Musik Video veröffentlicht. Viel Spaß mit „I’m Asian American“:

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben