EPT Berlin – Online-Satellites für den Berlin Cup gestartet

Heute startet die EPT in London, doch der nächste Tourstop wird die Herzen der deutschsprachigen Grinder erwärmen. Denn vom 17. – 27. April wird die EPT in Berlin stattfinden. Ab sofort könnt ihr euch online auf PokerStars für den Berlin Cup qualifizieren. 

Der „Berlin Cup“ ist ähnlich wie die Vor-Band von großen Künstlern. Kurz bevor das Main Event startet, dürfen sich die Spieler auf das €1.100 Event freuen. Bereits in der Spielbank Hohensyburg veranstaltete PokerStars vor wenigen Tagen ein €1.100 Event, an dem knapp 500 Spieler teilnahmen. Also kann damit gerechnet werden, dass der Berlin Cup ein voller Erfolg wird. 

Der Cup startet am 17. April und beinhaltet zwei Starttage. Austragungsort ist ebenfalls das Hyatt Luxus-Hotel neben der Spielbank Berlin und sollten dort alle Tische besetzt sein, könnte man noch in die Spielbank ausweichen.

Den kompletten EPT Berlin Schedule findet ihr hier.
Alle Infos zur European Poker Tour 2013 in Berlin erhaltet ihr hier. 

Auf PokerStars.eu könnt ihr euch ab heute bereits ein Ticket für dieses Event sichern. Die einzelnen Qualifier-Termine stehen fest:

Dienstag, 5. März, 20:45 Uhr: €162 2X Chance (1 Package Gtd) – Turnier-ID: 696904419
Dienstag, 5. März, 21:45 Uhr: €11+R 3x-Turbo Seat Only (1 Seat Gtd) – Turnier-ID: 696904420
Mittwoch, 6. März, 20:45 Uhr: €55 1Rebuy 1Addon (1 Package Gtd) – Turnier-ID: 696904421
Mittwoch, 6. März, 21:45 Uhr: €82 Deep Hyper-Turbo (1 Package Gtd) – Turnier-ID: 696904422
Donnerstag, 7. März, 20:45 Uhr: €215 2X Chance (1 Package Gtd) – Turnier-ID: 696904423
Donnerstag, 7. März, 21:45 Uhr: €11+R 3x-Turbo Seat Only (1 Seat Gtd) – Turnier-ID: 696904424

Weitere Termine findet ihr in der PokerStars-Lobby unter Events – EPT – Alle. 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben