Highstakes Wochenrückblick: Blom und Tollerene gewinnen $1 Million in 2 Tagen

Es war eine rasante und actionreiche Woche auf den Online Highstakes. Wieder lieferten sich die Stars der Szene wie Viktor „Isildur1“ Blom, Tom „durrrr“ Dwan, Ben „Bttech86“ Tollerene, trex313 oder patpatpanda nervenaufreibende Cash Game Schlachten. Nachdem es in der ersten Märzwoche recht ruhig zuging, nahm die Action diese Woche wieder extrem an Fahrt auf und bescherte vor allem Isildur und Bttech einen beeindruckenden Lauf, bei dem beide jeweils über 1 Millionen US-Dollar in nur 2 Tagen gewinnen konnten.


Zum Start der Woche demonstrierte Isildur mal wieder wie „swingy“ die „Nose Bleed Limits“ sein können. Nachdem er am Montag zwischenzeitlich bereits $300.000 down war, schloss er den Tag dennoch mit einem beeindruckenden Plus von fast $400.000 ab. Vor allem „Alexonmoon“ musste beim Fixed Limit Omaha Heads-up gegen Viktor bluten, denn Isildur erleichterte ihn um circa $350.000. Gleich am nächsten Tag ging sein Lauf weiter und Blom konnte weitere $150.000 beim Omaha Heads-up zu seiner Bankroll hinzufügen. Seine Gegner dieses Mal waren „Seb86“ und „SallyWoo“. Anschließend dominierte die schwedische Highroller Legende die $250/$500 Fullring Tische gegen die anderen Highstakes Regulars wie Ziigmund, Bttech86, Sauce1234, trex313 und patpatpanda. Am Ende schloss Isildur den Tag mit einem unglaublichen Gewinn von $790.000 ab.

 

Doch einer konnte diese Leistung sogar noch toppen: Ben „Bttech86“ Tollerene gewann sagenhafte $905.000 während der PLO Session. Dabei spielte er gerade einmal 5 Stunden an 10 Tischen, wobei er an 8/10 mit Gewinn abschloss. Nach Ende des Tages konnten Ben Tollerene und Viktor Blom auf einen Rekordgewinn von jeweils mehr als $1 Millionen in 2 Tagen zurückschauen.

Den größten Pott der Session am Dienstag holte sich Isildur, als er mit dem geturnten Set gegen „trex313“ fast $500.000 gewann.

 

 

Am Mittwoch ging der Lauf von Bttech weiter und er gewann circa $305.000 an den $250/$500 PLO Tischen. Für einen anderen Star der Szene sah es hingegen schlechter aus. Tom „durrrr“ Dwan, der noch am vergangenen Wochenende als klarer Sieger hervorging, musste in langen $200/$400 NLH Heads-up Battles gegen “SanIker“ ordentlich bluten. Am Ende erleichterte der Deutsche durrrr um circa $311.000. „Swing King“ Isildur wurde seinem Spitznamen ausnahmsweise mal nicht gerecht, denn er schloss den Tag lediglich mit einem kleinen Minus von circa $28.000 ab.

Gegen Ende der Woche wurde es wieder ruhiger an den Highstakes Tischen. Bttech setzte jedoch seine großartige Performance fort, als er eine $400/$800 PLO Session für lediglich 30 Minuten jointe und dabei circa $150.000 von Isildur gewann. Dieser schloss den Tag mit einem kleinen Minus von circa $30.000 ab, nachdem er zwischenzeitlich bereits $300.000 hinten war.

Am Ende der Highstakes Woche steht Ben Tollerene ganz oben. Er ist der größte Gewinner mit einem sagenhaften Plus von $1,385,130. Dabei spielte er lediglich 2,215 Hände auf 26 Sessions verteilt. Direkt dahinter landete Blom mit einem Profit von $1,107,438 in 8,481 Händen während 87 Sessions

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben