Ongame bietet 20% Rake Rabatt bei Strobe Poker

Wie bereits letzte Woche berichtet, hat das Ongame Netzwerk eine eigene Fast-Fold Poker Variante namens „Strobe Poker“ gestartet. Nun hat sich der Ongame Eigentümer Amaya entschieden, das Rake um 20% bei Strobe Poker zu reduzieren.

Aktuell werden 2 Strobe Pools mit NL 10 und NL 30 angeboten. Nun wurde das Standard-Rake bei NL 10 von 6,66% auf 5% und bei NL 30 von 5% auf 4% reduziert. Sobald auch höhere Limits angeboten werden, soll das 4% Rake angepasst werden und das Rake Cap wird bei $3 bleiben.

Etwas unüblich ist bei Strobe Poker, dass nur maximal 5 Spieler an einem Tisch Platznehmen können. Der Grund wird vermutlich daran liegen, um eine erhöhte Rotation bei einem kleineren Player-Pool zu gewährleisten.

Es wird sich zeigen, ob diese Rake-Reduktion-Strategie für Amaya aufgehen wird. Alle großen Netzwerke bieten bereits seit geraumer Zeit eine Fast-Fold Variante an. Laut PokerScout.com hat das Ongame Netzwerk 50% seiner Spieler innerhalb der letzten 6 Monate verloren. So spielen aktuell nur mehr 750 Cash Game Spieler im Durchschnitt, und der Abwärtstrend hat sich seit dem Jahreswechsel verstärkt.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben