WWM: Sebastian Langrock gewinnt die Million!

Pokerspieler Sebastian Langrock gewinnt eine Million Euro bei „Wer wird Millionär“. Vergangene Woche bewies der Münchener bereits sein Können (Hochgepokert.com berichtete).

In den vergangenen Tagen konnte ein Pokerspieler auf dem Stuhl von „Wer wird Millionär“ Platz nehmen. Sebastian Langrock aus München stellte sich den Fragen von Günter Jauch und erzählte fleißig über das Poker-Spiel. 

Günter Jauch war von Sebastian Langrock fasziniert. Einst hatte der Mann aus München ihn noch in einem Restaurant bedient. Jetzt ist er professioneller Pokerspieler. Vergangene Woche endete die Sendezeit ehe Sebastian den Stuhl räumen musste. Heute folgt die zweite Runde. 

Er schaffte es bis zur Millionen-Frage und hatte noch einen Joker übrig. Doch diesen nutzte er nicht, da er die Antwort bereits wusste, bevor die Antworten auf dem Display angezeigt wurden:

„Wer sollte sich mit der „20 nach 4″ Stellung auskennen?“ – Langrock ballte die Faust und als seine Antwort auftauchte konnte er seinen Emotionen freien Lauf lassen. 

Die komplette Folge könnt ihr hier bei RTL Now sehen

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben