Handball Dänemark by Stig

Sonntag verlief ok mit einem kleinen Plus. Leider hat Hammerby am Ende einen sicher geglaubten Sieg weggeschmissen. Sie führten das ganze Spiel, teilweise mit 5 Toren. Am Ende hieß es 26-26, als der letzte Wurf nur am Pfosten ging.

In Dänemark steht heute das vorletzte Spiel vor der Playoff auf dem Programm. Es steht im Topspspiel zwischen Skjern und Bjerringbro durchaus was auf dem Spiel. Bjerringbro hat 41 Punkte und kann den zweiten Rang mit einem Unentschieden sichern. Am letzten Spieltag sind sie zu Gast bei Kolding und sie können sogar noch den ersten Platz erreichen, sollten sie heute gewinnen. Skjern kann mit einem Sieg heute (38 Punkte), und eine Niederlage von Bjerringbro in Kolding noch den zweiten Platz holen. Der zweite Platz würde für die Playoff, die in Gruppen mit 4 Mannschaften gespielt werden, 1 Punkt mehr bedeuten.

Bankroll Start: 10.000,- €

Bankroll aktuell: 12.212,85 €

                                                                       

18:30 Uhr Skjern – Bjerringbro

Tipp: 2 Quote 2,40 bei Bet365

Einsatz: 250,- €, Gewinn 582,50 € nach Steuer

Es sind außerdem 2 formstarke Mannschaften, die aufeinander treffen. Beide haben in den letzten 6 Spielen 10 Punkte geholt. Ich schätze aber Bjerringbro einen Tick stärker in der Breite als Skjern ein. Ihre Abwehr hat durch die Champions League Teilnahme in den letzten 2 Jahren an Stärke und Härte zugenommen. Das gibt ihnen im Zusammenspiel mit Torwart Yannik Green, der überragend hält, eine enorm gefährliche Konterphase, wo die Nationalspieler Kirkegaard und Mortensen zu viele einfache Tore kommen. Im etablierten Angriffspiel führt der kommende Kielspieler Rasmus Lauge geschickt Regie. Wenn die 4 Spieler heute Normalform erreichen, werden sie auch alle beide Punkte mit nach Hause nehmen.

 

Viel Glück!

 

Stig Top-Rasmussen

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben