Micro Millions – Tag 2: Zwei weitere Titel für Deutschland


Ein starker Auftakt für die deutschsprachigen Spieler! Am zweiten Spieltag der Micro Millions schnappten sich „OxECara“ und „Knockout187“ aus Deutschland die Titel der Events #14 und #15.
 

Nach zwei Spieltagen und 15 beendeten Events hat Deutschland bereits drei Titel in der Tasche. So gut sind momentan nur die Russen, die ebenfalls drei Siege auf dem Konto haben. Allerdings stellen sie mit knapp 70.000 die größte teilnehmende Nation. Deutschland liegt auf Rang Zwei mit rund 35.000 Teilnehmern. 

Argentinien ist bislang das einzige Land, dass ebenfalls mehr als einen Titel holen konnte. Hier stehen bislang 2 Erfolge zugute. Österreich und die Schweiz lassen noch einen Titel vermissen. 

Heute starten sechs weitere Events, darunter ein $3.30 PL-Omaha Event sowie ein $4.40 NL-Hold’em 4-Max Event. Die kompletten Ergebnisse und Statistiken findet ihr auf der offiziellen Micro Millions Seite. 

Micro Millions – Event #14
$3.30+R NL-Hold’em
Teilnehmer: 11.804
Preispool: $109.569

PlatzIDLandAuszahlung
1OxECaraDeutschland$14.705,53 
2Cracker2179Deutschland$11.500,00 
3goodes37hallAustralien$7.669,83 
4JimmyGrandeDeutschland$5.478,45 
5fungyouKanada$4.382,76 
6speedyhanhÖsterreich$3.287,07 
7dhilton12Costa Rica$2.191,38 
8AngelinaWinsKanada$1.095,69 
9vanlakosEstland$690,28 

Micro Millions – Event #15
$5,50 FL Hold’em
Teilnehmer: 3.155

PlatzIDLandAuszahlung
1Knockout187Deutschland$2.269,88 
2brefer47Peru$2.069,88 
3Metis84Russische Föderation$1.325,10 
4HotSeat999Kanada$907,06 
5dazzchchNeuseeland$686,21 
6FETISOV LEXRussische Föderation$528,46 
7ozencÖsterreich$370,71 
8Ypuk396Russische Föderation$213,27 
9Biodelic420Brasilien$134,08 

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben