Ist Poker doch nur ein Glücksspiel?

Was macht den Reiz des Spielens im Netz aus, wie groß ist der Markt, und wieviel Suchtpotential steckt darin? Das fragt sich aktuell die Sendung Breitband von Deutschlandradio Kultur. 

In einer aktuellen Sendung Breiband von Deutschlandradio Kultur beschäftigen sich die Moderatoren mit dem Thema Online Poker. Sie wollen nicht nur das Suchtpotential und den Reiz des Spiels herausfinden, sondern möchten ebenfalls wissen, ob sich Strategien aus dem Glücksspiel auch im Devisenhandel erfolgreich anwenden lassen. So wird unter anderem die Plattform tradimo von PokerStrategy Gründer Dominik Kofert durchleuchtet. 

Als Gast ist unter anderem Wirtschaftswissenschaftler Ingo Fiedler von der Universität Hamburg geladen. Er stellte sich 2011 bereits den Fragen von Hochgepokert.com Lesern . Unter anderem veröffentlichte er eine Studie über das Verhalten von über 4,6 Millionen Spieleridentitäten und löste eine große Debatte aus. 

Hier die aktuelle Breitband-Sendung:

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben