FTOPS: Siege gehen nach Panama und Kanada

Die FTOPS XXII gehen langsam dem Ende entgegen. 31 der insgesamt 38 Events sind bereits gespielt und die gestrigen Sieger kamen aus Kanada und Panama. Eine deutschsprachige Final Table Platzierung gab es keine. 

31 von insgesamt 38 Events sind bereits gespielt. Am kommenden Sonntag wartet das große Main Event, das $2.000.000 garantiert. Gestern gingen zwei weitere Turniere zu Ende. Beim $216 HORSE wurde der garantierte Preispool nicht überboten, so dass es am Ende um $60.000 ging. „Ramux“ aus Panama gewann das Event und erhielt $15.900 Siegprämie. Bester Deutscher war „BruceWayneRises“ auf Rang 11. 

Event #30, ein $216 NL-Hold’em Escalator Turnier brachte 560 Teilnehmer an die Tische. Somit wurde hier der garantierte Preispool in Höhe von $100.000 um $12.000 überboten. Den Titel und die $23.800 Siegprämie sicherte sich hier Chris „maxxscam“ Back, der bei Event #31 auf Rang 10 knapp den Final Table verpasste. Er twitterte: 

Heute folgen die Events #32 und #33. Alle Informationen zu den FTOPS findet ihr auf der offiziellen Homepage.

 Ergebnisse

Event #30 Results – FTOPS XXII
PlacePlayer ID$ Won
1maxxscam$23,800.00
23p3nipa$16,240.00
3RymesWOrange$12,320.00
4capeta333$9,408.00
5Zi0SlM$6,944.00
6PREDADOR-88$4,928.00
7thehunter 44007$3,584.00
8donut604$2,688.00
9mexican212$2,016.00
10jokke_AK$1,456.00


 
Event #31 Results – FTOPS XXII
PlacePlayer ID$ Won
1Ramux$15,900.00
2f3nix35$10,560.00
3PADABADA$7,200.00
4Menikagain$4,560.00
5kleath$3,000.00
6Varrastaja$2,070.00
7KrappyKonnect$1,560.00
8wadzon$1,110.00
9betudontbet$810.00
10maxxscam$810.00

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben