Marvin Rettenmaier – Größter Downswing seiner Karriere?

PartyPoker Pro Marvin Rettenmaier ist laut dem Global Poker Index momentan der beste Spieler der Welt. In der Weltspitze angelangt, konnte er sich direkt etablieren und durch den WPT Back-to-Back Erfolg ein Ausrufezeichen setzen. Doch seit geraumer Zeit bleiben die Erfolge aus.

Bei der PartyPoker Premier League scheiterte Marvin Rettenmaier bereits in der Gruppenphase. Bei der WPT in Venedig startete er aussichtsreich in den zweiten Tag, verabschiedete sich allerdings noch vor den bezahlten Plätzen. Folgt nach dem großartigem Jahr 2012 der Downswing seines Lebens? Auf jeden Fall muss eine Veränderung her, denn die letzten Erfolge liegen schon einige Zeit zurück.

Zuletzt belegte Marvin Mitte März einen Final Table bei der UKIPT in London und im Februar den Final Table der WPT Baden. Der letzte Sieg liegt sogar noch länger zurück. Im Dezember 2012 gewann er das EPT Prag Highroller Event für gerade einmal €365.000. 

Bevor es tatsächlich zum großen Downswing kommt, wehrt sich Mad Marvin aktiv gegen diese Pechsträhne. Er hatte die Auswahl, sein „Mental Game“ zu verbessern, einen PL-Omaha Coach zu nehmen oder sich für einen neuen Hairstyle zu entscheiden. Für was er sich schlussendlich entschieden hat, seht ihr im Video.

Hochgepokert.com wünscht Marvin Rettenmaier alles Gute und frohe Ostern. Es kommen sicherlich wieder bessere Tage!

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben