WSOP APAC gestartet – Rettenmaier verdoppelt, Nitsche busto

Die World Series of Poker Asia Pacific ist vor wenigen Minuten gestartet. Früh hat es bereits Dominik Nitsche erwischt, während Marvin seinen Stack verdoppeln konnte. 

Event #1 der World Series of Poker APAC ist gestartet. Das $1.100 NL-Hold’em Turnier lockte bereits zahlreiche Pros an die Tische. So sind unter anderem Phil  Hellmuth, Barry Greenstein, David Vamplew, Chad Brown, Mike Watson, Jason Koon, Sam Holden, Jesse Sylvia, Melanie Weisner, Jonathan Duhamel, Eugene Katchalov, Dan Kelly und Jeff Lisandro mit von der Partie. Auch die deutschsprachigen Spieler Marvin Rettenmaier, Dominik Nitsche und Siyu Sha haben sich für das Event eingekauft. Sha hat gute Erfahrungen mit Australien, konnte er bei den Aussie Millions in diesem Jahr das A$ 2,500 Limit Omaha Hi/Lo für sich entscheiden. Insgesamt sind bereits über 250 Spieler an den Tischen, allerdings ist die Late Registration noch geöffnet.

[cbanner#13]

Gestartet wurde mit 3.000 Chips pro Spieler und 60 Minuten Level (8 Level/Day). Wir befinden uns aktuell noch im ersten Level des Tages (25/25) und es ist bereits einiges passiert. Um 09:09 Uhr (MEZ) twitterte Nitsche: 

 

Nur 35 Minuten später:

 

Auch bei Marvin Rettenmaier hat sich bereits einiges getan. Er twitterte: „Excited to be playing the first ever #WSOPAPAC event!!! Took me a whole 10min to cooler the first guy for a full double up… :)„. Zu Hochgepokert.com erzählt er, wie es passierte: „Ich habe die 3-Bet meines Gegners (SB) am Button mit [Tx][Jx] gecallt. Auf einem Board von [Ax][Qx][8x][Kx][5x] barrelt er drei Mal. Ich habe ihn nicht zeigen lassen, allerdings denke ich, er hat mindestens [Ax][Kx] gehabt.

Und Phil Hellmuth beschwerte sich über die Option, sich drei Stunden später einzukaufen und dennoch den Starting-Stack zu erhalten: „Terra incognita! Last poss buy in w full stack is 10:30 PM (3 AM finish) for WSOP APAC event #1, but I’m ready to play 7:30, what to do?„. 

Insgesamt werden heute acht Level gespielt, ehe die Spieler ihre Chips eintüten. Eine ausführliche Tageszusammenfassung folgt heute Abend wie gewohnt auf Hochgepokert.com.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben