Marvin Rettenmaier im Team Europe beim Caesars Cup

Anlässlich der World Series Of Poker in Australien wird der Caesars Cup in diesem Jahr in Melbourne ausgetragen und erstmalig werden drei Teams antreten. Marvin Rettenmaier gesellt sich zum Team Europe. 

Der Caesars Cup geht am 14. April in Melbourne über die Bühne. Phil Ivey, Team Captain der amerikanischen Mannschaft, hat sein Team bereits festgelegt (Hochgepokert.com berichtete).  Mit Phil Hellmuth, Daniel Negreanu, WSOP-Champion Greg Merson und Antonio Esfandiari sind sicherlich vier Schwergewichte an Board. 

Die beiden weiteren Team-Captains (Sam Trickett – Europe; Joe Hachem – Australia Pacific) haben ihre Teammitglieder noch nicht veröffentlicht. Doch  Marvin Rettenmaier bestätigte bereits, dass er auf jeden Fall im Team Europe sein wird. Zu Hochgepokert.com sagte er heute exklusiv: „Ja, ich und Sam werden auf jeden Fall spielen.“ Wer sich sonst noch hinzugesellt bleibt abzuwarten. 

Der Caesars Cup ist immer wieder ein Highlight. Zum ersten Mal treten in diesem Jahr nicht nur Europa und Nordamerika an, sondern auch die asiatisch-pazifische Region. Wer den letzten Caesars Cup verpasst hat, kann hier die Zusammenfassung schauen.

[cbanner#13]

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben