WSOP APAC Event #2 – Marvin Rettenmaier am PL-Omaha Final Table

Der Final Table des $1.650 PL-Omaha Events der WSOP APAC steht fest. Marvin Rettenmaier ist mit an Bord und jagt sein erstes Bracelet. 

Er ist aktuell wohl der erfolgreichste Turnierspieler. Marvin Rettenmaier ist fast jeden Monat an einem Final Table zu sehen. Zuletzt belegte Marvin Mitte März einen Final Table bei der UKIPT in London und im Februar den Final Table der WPT Baden. Des Weiteren erreichte er bei der EPT in Deauville den dritten Platz bei einem Omaha-Side Event und vergangenen Dezember shippte er bei der EPT in Prag das Highroller Event für €365.300.

[cbanner#13]

Jetzt könnte der nächste Clou folgen. Denn Marvin sitzt aktuell am Final Table von Event #2 der World Series of Poker Asia Pacific. 29 Spieler kamen heute zurück an die Tische im Crown Casino. Darunter Dan Shak, Joe Hachem und Sam Trickett. Der Brite verabschiedete sich gleich zu Beginn des Tages und Joe Hachem folgte ihm ebenfalls an die Rails. Währenddessen spielte Marvin einen großen Pott gegen Tony ‘Toothpick’ Kambouroglou. 

Marvin eröffnete die Action bei Blinds 600/1.200 und erhöhte auf 2.600. Kambouroglou spielte die 3-Bet auf 9.600 und zu Zweit sah man einen Flop von 7s9s8d, der von Beiden gecheckt wurde. Am Turn Ah spielte Kambouroglou 16.000 an und  Marvin zahlte. Der River brachte 5s, Marvin checkte und Kambouroglou ebenfalls. Im Showdown zeigte Marvin QsQc8s6s für den Straight Flush und somit strich er den Pot ein. Kambouroglou zeigte AsAc und muckte frustriert seine Hand. Doch es kam noch schlimmer, denn er wurde Final Table Bubble Boy. Chipleader ist der US-Amerikaner Jim Collopy, der bereits im Heads-Up denkbar knapp ein WSOP Bracelet verpasste. Dan Shak ist ebenfalls noch mit von der Partie und auf den Sieger warten morgen neben dem Bracelet knapp $70.000 Preisgeld. 

Marvin exklusiv zu Hochgepokert.com: „Da ich momentan zu den Shortstacks gehöre, heißt es morgen ganz einfach: Rein geht’s und hoffen.“ Hochgepokert.com drückt Marvin ganz fest die Daumen!

Chipcounts & Seatdraw am Final Table

Blinds: 1.000/2.000
Average: 86.000

Seat 1 – Daniel Shak – 102,700                   
Seat 2 – Michael Leah – 71,200
Seat 3 – Marvin Rettenmaier – 33,500
Seat 4 – Martin Kozlov – 47,400
Seat 5 – Minh Phuc Nguyen – 122,200
Seat 6 – Scott Reid – 28,400
Seat 7 – Tino Lechich – 85,000
Seat 8 – Paul Sharbanee – 77,200
Seat 9 – Jim Collopy – 209,200

 pics & coverage: pokerlistings.com

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben