Lebanese Poker Tour – Schemion siegt, Brinkmann Zweiter


Auf Zypern gibt es derzeit reichlich Turnier Poker Action. Im Merit Hotel & Casino läuft die Lebanese Poker Tour und lockt mit zahlreichen Sideevents und dem $5.500 Main Event viele internationale Tourney Regulars auf die Insel im Mittelmeer. Gestern Nacht räumten zwei Deutsche ordentlich ab. Ole Schemion holte sich den Main Event Sieg und Torsten Brinkmann schaffte Platz 2.

Damit ging der Doppelsieg nach Deutschland. Ole Schemion kassierte nach seinem Triumph im Heads-up $201.206 und Torsten Brinkmann freute sich über $125.192 für Rang 2. Insgesamt waren bei dem Event $750.000 garantiert. Weitere Informationen und das gesamte Ergebnis liegen noch nicht vor. Wir werden euch aber informieren, sobald es Neuigkeiten gibt.

 

 

[cbanner#13]
 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben