Die „Durrrr Challenge“ ist zurück


Tom „durrrr“ Dwan vs Dan „jungleman12“ Cates – es war DAS Duell 2009 – 2011 ehe der Black Friday den Beiden einen Strich durch die Rechnung machte. Nach anfänglichen Schwierigkeiten und Differenzen kehrt nun die „Durrrr Challenge“ zurück. 

Im Januar 2009 startete die $1.000.000 Durrrr Challenge. Dwan zahlt an Cates $1.500.000, sollte dieser gegen ihn gewinnen. Cates muss ihm allerdings im Falle einer Niederlage nur $500.000 zahlen. Rund 20.000 von insgesamt 50.000 Händen sind bereits gespielt, doch seit Anfang 2011 liegt die Challenge flach. 

Seit der Rückkehr von Full Tilt auf dem Online-Markt, sehnt sich Cates nach dem Heads-Up. Er forderte Dwan mehrfach heraus. Er solle doch „die Challenge beenden, anstatt gegen jeden anderen Gegner auf Full Tilt zu spielen.Nun scheint die Challenge wieder Fahrt aufzunehmen. So spielten die Beiden gestern an den $200/$400 NL-Hold’em Tischen auf Full Tilt. Allerdings war nach nicht einmal einer Stunde Schluss. Immerhin war es für Dan Cates ein kleiner Erfolg:

 

Und schon bald soll es weitergehen. Der Chat am Tisch:

durrrr: kk ill be around some of the next few days i think
durrrr: not tonight tho prolly
durrrr: cya
jungleman12: if you want, we can play sometime in next couple weeks
jungleman12: ok cya 

[cbanner#13]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben