EPT Berlin Main Event – Live Updates Tag 2

Herzlich Willkommen zum exklusiven Hochgepokert Update Blog von der EPT Berlin. Die ganze Woche berichten wir täglich live vom Main Event aus der Spielbank Berlin, wo sich derzeit die Weltelite der Pokerszene versammelt und für reichlich Pokeraction sorgt. Dabei richten wir unseren Fokus auf die deutschsprachigen Spieler im Main Event, werden euch mit regelmäßigen Updates und interessanten Händen auf dem Laufenden halten und natürlich mit den coolsten Fotos versorgen. Heute ist Tag 2 gestartet und noch 478 von ursprünglich 912 Startern sind im Kampf um den Titel und die €880.000 für den Sieg mit dabei.

Update 22:20 Uhr: Finale Chipcounts

Hier die gesamten Chipcounts nach Tag 2:

PositionNameCountryStatusChips
1Aku JoentaustaFinlandLive Satellite751,300
2Anaras AlekberovasLithuaniaQualifier529,800
3Ronny VothGermanyLive Satellite526,100
4Khiem NguyenGermany 490,800
5Lukasz GolczykPolandLive Satellite448,200
6Dominik NitscheGermanyQualifier434,600
7Daniel ReijmerNetherlands 427,700
8Pascal VosNetherlandsQualifier426,000
9Pal KoppegodtNorway 424,300
10Emil OhlssonSwedenQualifier392,100
11Matias Juhani KesanenFinland 386,700
12Eilert EilertsenNorway 383,600
13Artur RudziankovBelarusQualifier366,200
14Aliev DashgynRussia 362,100
15Thomas RichterGermanyQualifier336,400
16irina batorevichCzech Republic 336,100
17Jose Maria Galindo LopezSpain 330,900
18Erik ScheidtGermany 320,200
19Lasse ChristiansenDenmark 304,200
20Alexander HelbigGermanyQualifier295,300
21Recep DursenGermanyLive Satellite294,700
22Daniel-Gai PidunGermany 282,500
23Davidi KitaiBelgium 282,100
24Sebastian TrischGermany 281,500
25Johannes ToebbeGermany 280,700
26Marcin WydrowskiPoland 280,000
27sotirios koutoupasGreeceQualifier265,800
28Colin MoffattUSA 252,600
29Benjamin LeblondCanadaQualifier250,800
30roman korenevRussiaQualifier249,500
31Marcelo Mario Bonanata ManfrediniUruguayLive Satellite249,200
32Theodoros AidonopoulosGreeceQualifier241,300
33Jerome Kobina EvansGermany 229,500
34Daniel ErlandssonSweden 229,200
35Juha HelppiFinland 225,100
36SIMEON NAYDENOVBulgaria 224,000
37Marc WittGermany 221,000
38Sascha GoldbaumGermany 220,300
39Jasper WetemansNetherlandsLive Satellite218,700
40Jonas GutteckGermanyQualifier213,500
41PHILIPPE BAROUKFranceLive Satellite209,600
42Harri KoskenkorvaFinlandQualifier202,700
43DAVID CABRERASpainLive Satellite198,900
44Philipp HochhuthGermanyQualifier196,100
45Marco LeonzioItaly 195,700
46Sandra NaujoksGermanyTeam Pro190,800
47Bastian Winde HarboNorwayQualifier188,900
48Robert AuerGermany 187,700
49Gregor DanielGermanyQualifier185,400
50Calvin AndersonUSA 178,700
51Manig LoeserGermany 178,600
52Simon LofbergSweden 175,700
53Theo JorgensenDenmarkTeam Pro171,600
54Yasar GudenGermanyLive Satellite171,400
55Florian SchlepsAustriaLive Satellite170,300
56Daniel RautaSpainLive Satellite170,000
57Olivier BusquetUSA 169,500
58Samir MerahFrance 169,500
59Giuseppe SammartinoItaly 169,400
60Oleksii KhorosheninUkraine 167,000
61Roman HeroldGermany 165,800
62Negjdel AvdylajMacedoniaLive Satellite162,500
63Teemu AutioFinland 162,200
64Mihai ManoleRomaniaQualifier160,500
65Walid Bou HabibLebanonQualifier159,700
66boris graupnerGermanyQualifier159,100
67Kevin StaniNorway 156,100
68Martin HrubyCzech RepublicQualifier151,100
69Dominik BrosentGermanyQualifier150,100
70Mikhail KorotkikhRussia 149,000
71Michael SongUSA 147,100
72Giuseppe PantaleoGermanyQualifier146,000
73Fabian DeimannGermany 145,800
74Milan Tomasz RabszPolandQualifier143,800
75Jan BendikSlovakiaLive Satellite143,300
76Yakov OnuchinRussiaQualifier142,400
77Boris ScepanovicMontenegroQualifier142,000
78Ramil YusupovRussia 140,300
79Jose Carlos GarciaPolandQualifier139,200
80pratyush buddigaUSAQualifier137,900
81Stephane BenadibaFrance 137,000
82Max LehmanskiGermanyQualifier136,800
83Dimitrios Ben-AriGermanyQualifier135,400
84Tomasz KowalskiPoland 134,400
85Jean DiderotNetherlandsQualifier133,400
86Fatih AydinNetherlands 133,300
87Alejandro Federico De ArruabarrenaArgentina 133,200
88Frederic Michael Eftim SchwarzerGermanyLive Satellite130,200
89Thang Duc NguyenGermany 125,400
90Natalie HofGermany 123,100
91Alexander StadlerGermany 122,000
92Predrag VulovicGermanyQualifier121,400
93Kyosti IsbergFinland 121,000
94Rameev SergeyRussia 120,800
95Bart LybaertBelgium 120,500
96Bryn KenneyUSAQualifier120,000
97Tamer KamelUKLive Satellite119,400
98Thomas Julian-SimonGermanyLive Satellite117,800
99Erik van den BergNetherlands 116,000
100Tomasz GluszkoPolandQualifier114,700
101Denis SagorskiGermanyQualifier114,400
102Christopher DayUK 114,200
103Boris BeckerGermanyTeam SportStar113,300
104Anton SmirnovRussiaLive Satellite112,500
105Age SpetsNorway 112,100
106Lukas BerglundSwedenQualifier108,300
107Mark DarnerUSAQualifier108,300
108Jan HeitmannGermanyTeam Pro104,800
109stefano rossomandoItaly 103,300
110Barny BoatmanUK 102,700
111Janne PohjolaFinlandQualifier102,500
112Martijn Dingeman ArdonNetherlands 101,800
113Arian Ghofrani FarGermany 100,500
114Thomas HallUK 99,800
115Ville MattilaFinland 96,900
116Nichan KhorchidianLebanon 95,700
117Alex KravchenkoRussiaTeam Pro94,200
118Martin StaszkoCzech Republic 90,800
119Florian DohnertGermany 90,200
120Christof BachmannGermanyQualifier90,100
121Hui-Chen KuoChina 89,000
122oliver langnerGermanyLive Satellite87,700
123Daniel Dr WichmannGermany 86,900
124Alexander ZayontsRussia 86,100
125Yngve SteenNorway 85,800
126Liv BoereeUKTeam Pro85,400
127Kai Uwe LachGermany 84,300
128Robert HaighGermany 82,900
129Liam HooksUKQualifier78,600
130Robin YlitaloSwedenQualifier75,000
131Justas SemaskaLithuaniaQualifier72,500
132Todd TerryUSA 70,100
133dmitry chopRussia 70,000
134Azad JabrayilovAzerbaijan 67,000
135Jean-Philippe RohrFrance 66,400
136Adam LevyUSAQualifier65,800
137John EamesUKQualifier63,800
138Peter AkeryUKQualifier63,600
139Sebastian PauliGermanyQualifier63,200
140Andreas BollingGermanyQualifier61,000
141HEINZ KAMUTZKIGermanyLive Satellite60,500
142Mickey PetersenDenmarkTeam Online60,100
143Marcus TretterGermany 59,500
144Dmitry FominRussia 59,400
145Isaac Chapi TolosaSpainQualifier57,800
146Rumen NanevBulgaria 57,600
147Freerk PostNetherlands 57,600
148Hauke HesedingGermanyLive Satellite57,500
149Salvatore BonavenaItalyLive Satellite57,200
150Nik PersaudUKQualifier57,000
151christoph ritzGermanyQualifier55,900
152Raena JanesUSA 54,000
153Dino Civano DinlerFinland 53,700
154Bjorn GeissertGermany 52,800
155Lijo LanderSpain 52,500
156Raik BernhardtGeorgiaLive Satellite49,300
157Ami BarerCanadaQualifier47,700
158Giuseppe VassalloGermany 47,700
159Ismail ErkenovRussia 46,700
160Tomasz CybulskiPoland 44,100
161Sven KriegerGermany 42,400
162Tim UlrichGermany 42,300
163Philippe KtorzaFrance 39,200
164Robert SchulzGermany 35,000
165Irakli GavasheliGeorgia 33,700
166Amir MansouriNorway 32,600
167ioakim papadopoulosGreece 26,000
168Ali AzabdaftarAustria 15,500

Update 20:45 Uhr: Tag 2 beendet

Tag 2 des EPT Berlin Main Events ist Geschichte. 168 Spieler tüteten ihre Chips ein und werden morgen um 12:00 Uhr zurückkommen zu Tag 3. Chipleader ist Aku Joentausta mit 751.300.

Hier einige Chipcounts

Dominik Nitsche – 436.400

Khiem Nguyen – 490.800

Sandra Naujoks – 190.800

Ronny Voth – 526.100

Giuseppe Pantaleo – 146.000

Nathalie Hof – 123.100

Heinz Kamutzki – 60.500

Robert Auer – 187.600

Manig Loeser – 178.600

Erik Scheidt – 320.200

Florian Schleps – 170.300

Jan Heitmann – 104.800

Hauke Heseding – 57.500

Update 20:20 Uhr: Schöner Pott für Sandra

Sandra Naujoks konnte soeben einen dicken Pott einstreichen und ist nun rauf auf 200.000. Sie open raiste auf 5.000 und Bigstack Pascal Vos bezahlte im Big Blind. Der Flop kam runter mit 5h6s9d und der Niederländer check-callte die 7.000 Bet von Sandra. Der Turn brachte die Th und die 8.000 Bet von Sandra wurde auf 24.000 ge-check-raist. Die Berlinerin machte den Call und am River kam die 4h. Vos setzte nun 31.200, Sandra überlegte lange und callte schließlich. Vos drehte 9c7d für Second Pair um und Sandra gewann mit 5d5s und dem Set.

Update 19:55 Uhr: Bodo busto

Bodo Sbrzesny hat es kurz vor Ende des Tages erwischt. Mit Ace King trat er gegen Pocket Nines von Vulovic an und das Board brachte ihm keine Hilfe. Noch 200 Spieler sind im Rennen während das letzte Level des Tages läuft und noch circa 30 Minuten zu spielen sind.

Update 19:35 Uhr: Letztes Level

Das letzte Level des Tages läuft mit Blinds von 1.200/2.400 und 300 Ante. 216 Spieler sind noch im Rennnen. Hier einige Chipstände:

Khiem Nguyen – 580.000
Ronny Voth – 350.0000
Thomas Richter – 325.000
Daniel-Gai Pidun – 200.000
Fabian Deimann – 65.000
Boris Becker 120.000
Jan Collado – 24.000
Manig Loeser – 148.000
Hauke Heseding – 25.000
Jonas Gutteck – 130.000
Max Lehmanski – 125.000
Robert Auer – 90.000

Update 19:30 Uhr: Natalie verdoppelt

Kurz vor Start des letzten Levels konnte Natalie Hof im Battle of the Blinds verdoppeln. Es wurde bis zum Small Blind gefoldet, der daraufhin erhöhte. Natalie saß im Big Blind und pushte All-in. Der Small Blind callte, drehte AdQs um und Natalie zeigte Pocket Kings. Das Board brachte 9sJs5dJh2h und Natalie verdoppelte auf circa 140.000.

Update 19:15 Uhr: Reinkemeier raus

Tobias Reinkemeier hat es erwischt und er scheidet im vorletzten Level des Tages aus. Der Button open raiste auf 4.800 und Tobias pushte seine letzten 34.000 All-in aus dem Small Blind. Doch der Big Blind wachte mit AsQs auf und machte den Call. Tobias zeigte Tc9c und hatte damit noch alle Chancen. Doch das Board brachte 9hQd3s8c7h und so ist das Main Event für den Deutschen beendet.

Update 18:50 Uhr: Bustouts

Hier ein kleiner Auszug der jüngsten Bustouts:

Matthias De Meulder

Martin Guth

Sebastian Gohr

Konstantin Tolokno

Dominik Paus

Benjamin Spiehs

Guillaume Darcourt

Enrico Rudelitz

Thomas Weinmeyer

Anatoly Filatov

Update 18:30 Uhr: Chipcounts

Florian Schleps: 124,600

Sandra Naujoks: 75,000

Erik Scheidt: 240,000

Theo Jörgensen: 140,000

Jonas Gutteck: 120,000

Manig Loeser: 145,000

Thomas Richter: 325,000

Torsten Brinkmann: 30,000

Liv Boeree: 75,000

Vojtech Ruzicka: 60,000

Khiem Nguyen: 580,000

Max Lehmanski: 103,000

Jan Heitmann: 35,000

Martin Jacobson: 35,000

Natalie Hof: 100,000

Davidi Kitai 260,000

Heinz Kamutzki 70,000

Jose Maria Galindo Lopez 278,000

Aku Joentausta 480,000

Update 18:00 Uhr: The „Grinder“ out!

Kurz vor der Pause hatte es noch ordentlich geknallt. Zwei Bigstacks, die sich bereits den ganzen Tag battleten traten zum finalen Kampf an. Und Michael „The Grinder“ Mizrachi hat den Fight nicht überlebt. Khiem Nguyen floppte mit [8x][8x] auf Js8s2s das Set, turnte mit dem Jd das Full House und bis zum River waren bereits jede Menge Chips in der Mitte. Für Michael, der als vierter in Chips in den Tag gestartet war, hätte es nicht bitterer laufen können, denn er floppte den Nutflush und so ging dann auch auf dem River alles rein. Er hatte keine Chance gegen das Full House von Khiem und so ist Michael out und der Deutsche hoch auf 550.000. Damit führt er das Feld der letzten 271 Spieler als Chipleader an.

Update 17:50 Uhr: Letzte Pause

Es läuft die letzte Pause des Tages und danach werden die letzten beiden Level gespielt. Eigentlich sollte es nach jedem Level eine Pause geben, doch auf vielfachen Wunsch der Spieler wird die letzte Pause ausgelassen, damit alle Spieler pünktlich das Champions League Match zwischem Bayern Münschen und Barcelona verfolgen können. Zurzeit sind noch 270 Spieler dabei im Rennen um den Titel und die €880.000 für den Sieg.

Update 17:25 Uhr: Dominik sammelt Chips

Dominik Nitsche rockt das Main Event. Er gehört zu den absoluten Bigstacks im Turnier und kommt kaum hinterher mit  Chips Sammeln. Mittlerweile stapelt er 510.000 vor sich. Erst zuletzt konnte er wieder einen schönen Pott mit einem geturnten Full House ziehen. Mit QsTh auf der Hand floppte er den Drilling auf [Qx][3x][Qx] turnte mit der Zehn das Full House und bekam ordentlich Auszahlung von seinem Gegner. Nach einer Blank auf dem River strich er den Pott von circa 120.000 ein.

Update 16:55 Uhr: Bigstacks

Es läuft gerade Level 16 mit Blinds von 800/1.600 und 200 ante. 288 Spieler sind noch im Rennen und die ersten haben die 400.000 Chip Marke geknackt:

Mike Kunze – 410.000
Dominik Nitsche – 400.000

Update 16:25: Voths Abwärtstrend geht weiter

Als Chipleader in den Tag gestartet, läuft es seitdem für Ronny Voth sichtlich schlecht und seine Talfahrt geht weiter. Mittlerweile ist er runter auf 130.000. Zuletzt verlor er wieder einen Pott. Ronny eröffnete vom Button auf 2.600, Aliev Dashgyn callte aus dem Big Blind und der Flop ging auf mit Qh5dJc. Beide Spieler checkten und der Turn brachte die6c. Dashgyn setzte 3.500 und Voth bezahlte. Die 5h auf dem River komplettierte das Board, Dashgyn checkte und Voth feuerte 10.200. Nach circa 30 Sekunden Bedenkzeit bekam der Deutsche den Call von Td6d und der getroffenen Sechs und musste sich mit 7c4c und dem verfehlten Flush Draw geschlagen geben.

Zurzeit ist wieder 15 Minuten Pause. Hier einige Chipcounts:

Giuseppe Pantaleo – 140.000
Sebastian Gohr – 25.000
Robert Auer – 148.000
Davidi Kitai – 165.000
Jerome Evans – 240.000
Ronny Voth – 140.000
Jan Heitmann – 27.000
Sandra Naujoks – 55.000
Manig Loeser – 125.000
Thomas Richter – 280.000
Fabian Deimann – 130.000
Matthias Kurtz – 65.000
Moritz Kranich – 105.000
Khiem Nguyen – 235.000

Update 15:50 Uhr: Chips für Liv

Team Pro Liv Boeree hält sich weiter die Chance auf ihren zweiten  EPT Titel offen. Soeben konnte sie aufdoppeln auf 47.000. Auf dem Flop von 2h9s6h war sie Heads-up gegen den Finnen Ville Mattila. Dieser setzte nach dem Check von Liv und bekam das Check-Raise All-in von der hübschen Engländerin. Nach einiger Bedenkzeit callte Mattila und es kam zum Showdown.

Ville Mattila: AsJs

Liv Boeree: Ah3h

Turn und River kamen mit Ts und 3d und Liv konnte glücklich verdoppeln.

Update 15:30 Uhr: Nitsche hat gut lachen

Für Poker Globetrotter Dominik Nitsche läuft es sehr gut an Tag 2. Er gehört zurzeit zu den absoluten Bigstacks im Turnier mit 290.000. Erst zuletzt konnte er wieder einen dicken Pott einstreichen. Dominik raiste vor dem Flop, Alex Junker callte und der Flop ging auf mit 8c7cTd. Dominik machte die C-Bet und Alex bezahlte. Die 8c auf dem Turn nutzte Dominik um erneut zu feuern. Abermals callte Alex. Der River brachte die 5h, Dominik setzte 27.000, Alex überlegte lange und bezahlte schließlich, um sich das Full House von Dominik mit 8d5d anzuschauen.

Update 14:50 Uhr: Pause

Die zweite Pause des Tages ist soeben angebrochen. Noch 365 Spieler sind dabei und in 15 Minuten geht es weiter mit Blinds von 600/1.200 und Ante 200.


Hier einige Chipcounts:

Khiem Nguyen – 200.000
Michael Mizrachi – 240.000
Dominik Nitsche – 200.000
Thomas Richter – 150.000
Tobias Reinkemeier – 130.000
Robert Auer – 130.000
Max Lehmanski – 125.000
Giuseppe Pantaleo – 70.000
Jan Heitmann – 32.000
Torsten Brinkmann – 32.000
Fabian Deimann – 170.000
Natalie Hof – 100.000

Update 14:20 Uhr: Khiem auf dem Vormarsch

Khiem Nguyen und Michael Mizrachi liefern sich an ihrem Tisch ein Duell nach dem anderen. Erst kürzlich konnte der Deutsche wieder einen schönen Pott einstreichen und ist hoch auf 200.000. Ein Spieler open raiste, Mizrachi 3-bettete,  Khiem machte die 4-Bet und nur Mizrachi bezahlte. Der Flop ging auf mit KcQc3h, Khiem setzte 17.000, Mizrachi callte und den 9d Turn checkten beide. Auf dem River kam das Ac, Khiem setzte 35.500 und der us-amerikanische Superstar foldete.

Update 14:10 Uhr: Noch 380 Spieler

Die Bustouts an Tag 2 folgen Schlag auf Schlag. Während erst das zweite Level des Tages läuft, hat es bereits mehr als 100 Spieler erwischt. Chipleader ist immer noch der Deutsche Ronny Voth mit 248.000.

Update 14:05 Uhr: Pius out!

Ex Weltmeister Pius Heinz ist raus. Er raiste preflop auf 2.200, bekam einen Cold Caller und anschließend 3-bettete  Vadzim Markushevski auf 5,600. Pius pushte All-in für 22.000, der Cold Caller foldete doch Vadzim bezahlte mit Pocket Queens. Im klassischen Coinflip unterlag Pius mit AdKd auf der Hand.

Update 13:55 Uhr: Marvin verblufft sich und ist raus

Marvin Rettenmaier hat es erwischt. Ein Bluff auf dem River ging schief und er ist ausgeschieden. UTG open raiste, Marvin flat-callte aus mittlerer Position mit QdTd und der Small Blind 3-bettete auf 6.500. UTG foldete und Marvin machte den Call. Der Flop ging auf mit [Ax][Ax]Td, sein Gegner setzte 7.500 und Marvin bezahlte. Der Turn brachte eine [8x], beide Spieler checkten und auf dem Turn kam die 6s. Erneut checkte der Small Blind und daraufhin pushte Marvin seine 36.000 All-in. Sein Gegner bezahlte sofort und zeigte [Ax][Qx] für den gefloppten Drilling. Dabei ist das Main Event für Marvin bereits Geschichte und das mit einem Bluff, mit dem er selber nicht zufrieden war, wie er mir im Nachhinein erzählte. „Ich dachte es war ein guter Spot, doch in dem Moment als ich „All-in“ sagte, merkte ich, dass es vielleicht doch nicht so gut war“, so der Deutsche mit einem Lächeln auf den Lippen.

Update 13:35 Uhr: Weiter geht’s

Die Spieler sind zurück aus der Pause und es geht weiter im Main Event. Kurz vor der Pause konnte noch Sandra Naujoks verdoppeln. Sie liegt nun bei 40.000 in Chips. Es wurde zu ihr im Small Blind gefoldet, Sandra erhöhte  mit Qc7c, der Big Blind callte und am [7x][8x]8c-Flop gingen alle Chips in die Mitte. Der Big Blind zeigte Jd7d, war also mit dem schlechteren Kicker hinten und am Ende gewann Sandra mit dem getroffenen Flush auf dem River.

Hier noch einige aktuelle Chipcounts:

Florian Schleps – 170.000
Jerome Evans – 160.000
Rino Mathis – gegen Jerome ausgeschieden
Benny Spindler – 37.000
Sebastian Gohr – 108.000
Pius Heinz – 20.000
Igor Kurganov – 40.000
Thang Duc Nguyen – 73.000
Franz Ditz – 25.000
Tim Ulrich – 43.000

Update 13:20 Uhr: Erste Pause

Die Spieler des Main Events befinden sich in der ersten Pause des Tages. In 15 Minuten geht es weiter mit Blinds von 500/1.000 und 100 Ante. Noch 420 Spieler sind im Rennen.

Update 12:55 Uhr: Eine Tennislegende im Pokerzirkus

Auch Boris Becker ist noch mit dabei an Tag 2 in Berlin. Mit 30,300 in Chips ist er in den Tag gestartet. Wir sind gespannt, wie sich die Tennislegende verkaufen wird und ob Boris dieses Mal ein großer Cash gelingt. Sein bisher größter Erfolg preislich waren $40,855 bei einem WPT Championchip Event 2009. Seine beste Platzierung war ein Siebter Platz für €11,800 bei einem €500 Sideevent der EPT Monte Carlo 2008.

Und bisher läuft es sehr gut für Boris und er konnte bereits einige Hände gewinnen. Dadurch hat er seinen Tag 2 Startingstack bereits verdoppelt auf mittlerweile 67.000. Zuletzt raiste Boris aus früher Position auf 1.600, der Small Blind callte, Johannes Toebbe 3-bettete aus dem Big Blind auf 4.400, die nur Boris bezahlte. Johannes checkte den Flop von 9h6s5s-Flop, Boris spielte 4.100 an und strich den Pott ein. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden, wie sich die Tennislegende unter den Profis schlägt.

Update 12:35 Uhr: Julian Herold busto

Das ging schnell. Nach gerade einmal 30 Minuten Spielzeit an Tag 2 hat es Julian Herold bereits erwischt und er ist ausgeschieden. Bereits früh hatte er circa 10.000 verloren und in der letzten Hand 3-bettete er aus dem Big Blind auf 4.300 gegen ein Raise. Der ursprüngliche Raiser machte die 4-Bet auf 9.000 und Julian ging All-in für 24.000. Sein Gegner machte den Call und es kam zum Coinflip:

Julian: AhQc

Pham: 8d8h

Der Flop von Qd9s2d war noch gut für Julian doch Ts und Js auf Turn und River brachten dem Vietnamesen die Straight.

Update 12:25 Uhr: Deutsche 3-fach-Führung

Beim Main Event sind Spieler aus insgesamt 55 Nationen angetreten. 30% davon kommen aus Deutschland und 3 Deutsche befinden sich zu Beginn von Tag 2 an der Spitze im Chipcount.

Chipleader ist Ronny Voth mit 196,100 (Bild Links), gefolgt von Mike Kunze mit 188,000 (Bild Mitte) und Thomas Richter mit 176,100 (Bild Rechts).

Update 12:05 Uhr: Cards in the Air!

Los geht’s. Soeben hat EPT Turnierdirektor Thomas Lamatsch Tag 2 des Main Events offiziell eröffnet. Heute werden 6 Level mit jeweils 75 Minuten gespielt. Nach jedem Level ist eine Pause von 20 Minuten. Ich mache mich jetzt auf den Weg durch die Tischreihen, um euch mit brandaktuellen Fotos aus dem Grand Ballroom zu versorgen und spannende Hände einzufangen.

Update 11:40 Uhr: Gleich startet Tag 2

Ich bin zurück im Grand Ballroom des Hyatt, wo um 12:00 Uhr Tag 2 des European Poker Tour Berlin Main Events startet. 478 von ursprünglich 912 Startern sind noch im Rennen. Auf den Sieger warten €880.000. An der Spitze im Chipcount stehen 3 Deutsche: Ronny Voth (196,100), Mike Kunze (188,000) und Thomas Richter (176,100). Direkt dahinter auf Rang 4 kommt Superstar Michael Mizrachi (175,400).

Payouts:

Buy-in: €5.300
Spieler: 912
Preispool: €4.423.200
Bezahlte Plätze: 136

1. €880.000
2. €531.000
3. €325.000
4. €255.000
5. €202.000
6. €155.000
7. €110.000
8. €77.000

9.+10. €56.000
11.+12. €47.000
13.+14. €40.000
15.+16. €33.000
17.-24. €27.000
25.-32. €22.000
33.-40. €18.000
41.-56. €15.000
57.-72. €12.000
73.-88. €10.000
89.-112. €9.000
110.-136. €8.000

Seatdraw Spieltag 2

1 1 Sebastian Trisch 173,500
1 2 Theo Jorgensen 73,600
1 3 Eugene Katchalov 38,600
1 4 Pavel Nikolayevich Frolov 58,500
1 5 Stephen Woodhead 9,800
1 6 Michael Palauschek 29,400
1 7 Ilja Kniep 45,600
1 8 Bryn Kenney 55,200
1 9 Christopher Day 61,800

2 1 Ondrej Vinklarek 49,800
2 2 Felipe Ramos 24,100
2 3 Ji Zhang 48,900
2 4 Pal Koppegodt 165,200
2 5 Russell Carson 27,800
2 6 Teemu Autio 90,600
2 7 Jeffrey Hakim 60,500
2 8 Sotirios Koutoupas 128,100
2 9 Marvin Rettenmaier 47,500

3 1 Nicolas Chouity 49,100
3 2 Jonas Gutteck 42,200
3 3 Dirk Jaspert 79,500
3 4 Sebastian Mueller 82,600
3 5 Petr Targa 42,700
3 6 Mark Darner 129,900
3 7 Taylor Paur 71,100
3 8 Denis Vladimirov 62,800
3 9 Tom-Aksel Bedell 38,000

4 1 Bruno Lopes 53,000
4 2 Rasmus Agerskov 87,500
4 3 Eilert Eilertsen 119,300
4 4 Razab Sekh Mohamad Azam 29,700
4 5 Jorryt van Hoof 26,100
4 6 Steffen Steigleder 33,500
4 7 Alexander Stadler 21,300
4 8 Dennis Henkes 95,000
4 9 Markus Printz 50,900

5 1 Matthew Russell 75,500
5 2 Hauke Heseding 49,400
5 3 Kevin Stani 77,600
5 4 Philippe Ktorza 25,400
5 5 Raul Paez 25,500
5 6 George Clyde-Smith 153,500
5 7 Nima Keshvari 28,400
5 8 Josh Miller 22,300
5 9 Erik van den Berg 53,800

6 1 Bjorn Geissert 92,600
6 2 Michele di Lauro 124,200
6 3 Nikita Tatarenko 42,700
6 4 Dmitry Vitkind 40,000
6 5 Maximilian Senft 81,500
6 6 Joseph Fulford 69,400
6 7 Manig Loeser 111,900
6 8 Yulius Sepman 12,800
6 9 Marcin Wydrowski 53,300

7 1 Ismail Erkenov 79,400
7 2 Anton Astapau 10,300
7 3 Halldor Sverrisson 16,700
7 4 Florian Dohnert 8,800
7 5 Craig McCorkell 31,800
7 6 Casey Kastle 47,800
7 7 Natalie Hof 21,100
7 8 Irina Batorevich 75,000
7 9 Tero Einola 52,400

8 1 Paul Kuzmich 64,900
8 2 Zimnan Ziyard 33,500
8 3 Matias Juhani Kesanen 96,800
8 4 John Eames 27,300
8 5 Abdurrahman Arslan 63,000
8 6 Dmitry Chop 105,000
8 7 Olvedo Heinze 83,100
8 8 Dominik Nitsche 137,900
8 9 Axel Junker 68,800

9 1 Fabrice Soulier 48,200
9 2 Bernt Grundkemeyer 23,400
9 3 Orpen Kisacikoglu 45,500
9 4 Andrzej Jedryczka 23,100
9 5 Thomas Julian-Simon 65,600
9 6 Guy Goossens 32,500
9 7 Yngve Steen 69,300
9 8 Tobias Reinkemeier 81,100
9 9 Dimitar Danchev 44,200

10 1 Marco Schmitsdorf 17,400
10 2 Harri Koskenkorva 44,200
10 3 Elisabeth Hille 10,100
10 4 Imed Mahmoud 74,000
10 5 Isaac Chapi Tolosa 42,900
10 6 Liam Hooks 59,700
10 7 Salvatore Bonavena 76,200
10 8 Daniel Onat 88,700
10 9 sven Reichardt 20,200

11 1 Victor Ramdin 57,600
11 2 Hans Mustafa Kersebom 44,300
11 3 Robert Haigh 19,800
11 4 Sven Krieger 41,800
11 5 Georgios Zisimopoulos 157,700
11 6 Thomas Richter 176,100
11 7 Konstantin Tolokno 31,700
11 8 Matthias Kurtz 58,200
11 9 Daniel-Gai Pidun 89,300

12 1 Salvatore Bianco 49,000
12 2 Joni Jouhkimainen 78,200
12 3 Roman Rosulnik 45,000
12 4 Paul Georg Michaelis 19,400
12 5 Birgit Haase 10,000
12 6 Marcelo Mario Bonanata Manfredini 38,300
12 7 Christoph Ritz 56,600
12 8 Fabian Deimann 117,600
12 9 Bart Lybaert 102,400

13 1 Jan-mikael Kesanen 97,800
13 2 Robert Saffran 32,200
13 3 Giuseppe Pantaleo 88,100
13 4 Leith Rashid 72,400
13 5 Toni Judet 64,200
13 6 Marcus Tretter 115,100
13 7 Adam Levy 41,100
13 8 Yury Gulyy 16,700
13 9 Daniel Reijmer 162,600

14 1 Bernd Gleissner 41,800
14 2 Max Lykov 19,400
14 3 Giuseppe Vassallo 169,300
14 4 Michael Rocco 55,500
14 5 Daniel Ricci 45,300
14 6 Azad Jabrayilov 80,600
14 7 Stephan Klam 25,300
14 8 Dmitry Ponomarev 15,400
14 9 Aku Joentausta 105,500

15 1 Alexander Dovzhenko 13,800
15 2 Philippe Barouk 116,400
15 3 Tariel Robanishvili 65,600
15 4 Nichan Khorchidian 72,200
15 5 Yasar Guden 49,300
15 6 Marcin Horecki 89,400
15 7 Andreas Benno Tollkuehn 39,400
15 8 Marco Leonzio 81,400
15 9 Sorel Mizzi 119,500

16 1 Khiem Nguyen 110,900
16 2 Alexey Zakharov 101,200
16 3 Mihai Manole 101,600
16 4 Remco van Itterzon 46,600
16 5 Hossein Ensan 42,800
16 6 David Kahan 53,200
16 7 Grzegorz Gosk 47,300
16 8 Michael Mizrachi 175,400
16 9 Sebastian Pauli 25,500

17 1 Christof Bosel 35,100
17 2 Ami Barer 21,000
17 3 Ana Bodhi bogdan 23,300
17 4 Emil Ohlsson 62,600
17 5 Yakov Onuchin 168,600
17 6 Boris Graupner 107,400
17 7 Ralph Christian Szurgel 58,700
17 8 Martin Knorr 18,200
17 9 Jean-Philippe Rohr 79,200

18 1 Sascha Goldbaum 88,100
18 2 Anders Andersen 46,700
18 3 Frederic Michael Eftim Schwarzer 43,000
18 4 Frank Kraushaar 11,600
18 5 Igor Yaroshevskyy 76,600
18 6 Tomasz Cybulski 85,900
18 7 Gregor Daniel 59,500
18 8 Ivan Demidov 97,300
18 9 Thomas Kingo Christensen 47,600

19 1 David Lenz 81,200
19 2 Recep Dursen 56,800
19 3 Ferit Gabriellson 35,700
19 4 David Taborsky 40,100
19 5 Simon Lofberg 71,000
19 6 Andreas Vlachos 48,000
19 7 Markus Grewe 2,600
19 8 Oleksii Khoroshenin 96,800
19 9 Torsten Brinkmann 31,900

20 1 Thomas Weinmeyer 78,600
20 2 Daniel Rauta 63,000
20 3 Amir Mansouri 6,600
20 4 Fady Kamar 39,100
20 5 Chanracy Khun 16,000
20 6 Jens Nauenburg 26,900
20 7 Martin Staszko 45,000
20 8 Yuriy Dzetsyna 76,900
20 9 Bertrand „ElkY“ Grospellier 21,500

21 1 Davidi Kitai 32,100
21 2 Birger Ohl 61,200
21 3 Walter Blattler 88,600
21 4 Serkan Kurnaz 81,400
21 5 Kai Uwe Lach 59,500
21 6 Tim Piet Ulrich 30,600
21 7 Scott Augustine 46,000
21 8 Robert Auer 71,600
21 9 Bastian Winde Harbo 42,100

22 1 Bilan Sansar 30,000
22 2 Nadim Makhoul 32,200
22 3 Gert Zumkehr 16,900
22 4 Jose Carlos Garcia 106,800
22 5 Nurullah Kizildag 11,400
22 6 Vanessa Selbst 94,800
22 7 Anton Smirnov 82,600
22 8 Andreas Eiler 18,000
22 9 Samir Merah 132,800

23 1 Philippe Boucher 92,400
23 2 Henri Kettunen 42,000
23 3 Philipp Hochhuth 76,000
23 4 Matthias De Meulder 58,200
23 5 Kaspars Kazaks 13,500
23 6 Calvin Anderson 130,000
23 7 Myro Garcia 57,500
23 8 Michel Abecassis 45,400
23 9 Sam Grafton 135,900

24 1 Mickey Petersen 57,600
24 2 Jeremy Stahli 139,200
24 3 Alaettin Keles 48,000
24 4 Alejandro Federico De Arruabarrena 51,300
24 5 Micah Raskin 24,700
24 6 Martin Gaudig 39,300
24 7 Jean Diderot 93,600
24 8 Hannu Peltola 15,700
24 9 Stefano Rossomando 35,700

25 1 Janne Pohjola 31,100
25 2 Pham Thanh Hai 41,100
25 3 Christopher Frank 42,200
25 4 Andre Morath 28,100
25 5 Olivier Busquet 47,100
25 6 Julian Herold 34,900
25 7 Dany Parlafes 15,800
25 8 Denis Nojkin 84,700
25 9 Arian Ghofrani Far 67,200

26 1 Benjamin Flack 37,600
26 2 Stefanita Fechete 10,200
26 3 Atik Miah 18,700
26 4 Ankush Mandavia 65,900
26 5 Jakub Michalak 14,200
26 6 Walid Bou Habib 113,200
26 7 Tamer Kamel 40,900
26 8 Alex Bilokur 24,000
26 9 Robert Zipf 12,600

27 1 Niclas Adolfsson 38,600
27 2 Tomasz Gluszko 40,800
27 3 Philipp Essl 32,800
27 4 Timothy Adams 26,800
27 5 Oleg Poluzhnikov 70,500
27 6 Benjamin Leblond 61,800
27 7 Ghattas Kortas 13,400
27 8 Cengiz Atas 59,500
27 9 Theodoros Aidonopoulos 143,100

28 1 Erik von Buxhoeveden 31,900
28 2 Richard Toth 14,300
28 3 Raoul Gilmar Refos 34,300
28 4 Raik Bernhardt 30,800
28 5 Michael Song 65,800
28 6 Roman Herold 64,500
28 7 Michael Benvenuti 34,400
28 8 Dominik Paus 34,700
28 9 Marc Daubach 85,500

29 1 Roman Romanovsky 42,800
29 2 Robert Wagner 26,700
29 3 Connor Drinan 28,600
29 4 Sirzat Hissou 12,800
29 5 Heiko Schumacher 31,500
29 6 Robert Gienke 11,200
29 7 Demosthenes Kiriopolos 113,700
29 8 Negjdel Avdylaj 42,900
29 9 Griffin Benger 33,200

30 1 Rino Mathis 54,400
30 2 Rhys Jones 32,900
30 3 Ali Azabdaftar 53,500
30 4 Jerome Kobina Evans 102,300
30 5 Denis Kashirin 43,700
30 6 Mohsin Charania 61,500
30 7 Flavien Guenan 18,500
30 8 Luciana Manolea 40,000
30 9 Valentin Pujol Such 58,400

31 1 Steven Silverman 71,700
31 2 Piero Guido 46,800
31 3 Amir Mozaffarian 10,500
31 4 Andrey Kuznetsov 68,100
31 5 Pascal Vos 57,100
31 6 Nikita Nikolaev 79,200
31 7 Boris Scepanovic 63,500
31 8 Kevin MacPhee 34,900
31 9 Benjamin Spiehs 45,900

32 1 Dmitry Gromov 21,600
32 2 Anatoly Filatov 115,200
32 3 Jens Weigel 34,200
32 4 Kevin Iacofano 119,600
32 5 Liv Boeree 18,100
32 6 Ville Mattila 46,900
32 7 Alex Kravchenko 59,700
32 8 Thang Duc Nguyen 49,400
32 9 Norbert Karl Heinz Holting 39,200

33 1 Mantas Visockis 71,700
33 2 Franz Ditz 51,300
33 3 Jyri Merivirta 26,700
33 4 Glen Cymbaluk 28,900
33 5 Martin Guth 31,000
33 6 Marc-Andre Ladouceur 98,000
33 7 Konstantinos Tsirakidis 80,100
33 8 Giuseppe Sammartino 39,000
33 9 Mikko Turtiainen 31,400

34 1 Anton Teisseire 62,300
34 2 Kalle Aberg 38,900
34 3 Heinz Kamutzki 14,600
34 4 Dmitrii Grinenko 22,000
34 5 Jason Lavallee 16,800
34 6 Christian Klinzman 38,000
34 7 Martin Mulsow 54,400
34 8 Peter Akery 37,700
34 9 Jose Maria Galindo Lopez 89,000

35 1 Sergey Prochny 52,300
35 2 Markus Wenzel 29,900
35 3 Milan Tomasz Rabsz 116,500
35 4 Thomas Scholze 65,200
35 5 Alexey Andreev 52,400
35 6 Lasse Christiansen 60,400
35 7 Andreas Sascha Piesik 46,400
35 8 Rodrigo Caprioli 30,700
35 9 Robert Schulz 88,400

36 1 Johannes Toebbe 90,300
36 2 Eddy Maksoud 161,500
36 3 Boris Becker 30,300
36 4 Enrico Rudelitz 80,300
36 5 Olaf Knebel 40,700
36 6 Jake Cody 48,000
36 7 oliver langner 51,300
36 8 Bernd Vogelhuber 30,400
36 9 Jon Warmerdam 43,900

37 1 Gustavo Ferreira 58,900
37 2 Rolf-Dieter Eibel 53,600
37 3 Colin Moffatt 75,600
37 4 Alexander Helbig 95,800
37 5 Rachid Chaouki 27,800
37 6 Martin Hruby 79,900
37 7 Ibrahim ghassan 22,900
37 8 Dino Civano Dinler 67,800
37 9 Giovani Gouveia 59,800

38 1 Thomas Brader 27,000
38 2 Kimmo Kurko 52,100
38 3 Gokhan Onal 67,400
38 4 Baris Ergun 43,700
38 5 Robin Ylitalo 172,800
38 6 Harald Voss 12,900
38 7 Dmitry Fomin 64,800
38 8 Radoslaw Daszkiewicz 55,800
38 9 Arlo Dotson 87,200

39 1 Ion Pavel 18,700
39 2 Sylvain Taddei 53,600
39 3 Raena Janes 38,300
39 4 Naresh Advani 66,900
39 5 Pavel Grishkov 15,400
39 6 Denis Shumilov 26,500
39 7 Kamal Choraria 103,800
39 8 Jonathan Bensadoun 108,800
39 9 Sebastian Gohr 69,600

40 1 Steven Thomsen 13,500
40 2 Pius Heinz 19,000
40 3 Igor Kurganov 29,000
40 4 Andreas Pilz 35,400
40 5 Adriaan Schaap 10,000
40 6 Sandra Naujoks 20,100
40 7 Vadzim Markushevski 51,600
40 8 Manuel Mondejar Jimenez 11,500
40 9 Ramil Yusupov 93,800

41 1 Max Lehmanski 80,300
41 2 Ronny Purschwitz 57,000
41 3 Manuel Bevand 55,400
41 4 Lukasz Golczyk 81,000
41 5 Anaras Alekberovas 99,000
41 6 Bernd Werner 54,800
41 7 Hui-Chen Kuo 89,000
41 8 Lijo Lander 52,700
41 9 Wojtek Barzantny 49,200

42 1 Thomas Pettersson 44,600
42 2 Jasper Wetemans 11,200
42 3 Alexander Zayonts 54,800
42 4 Jan Collado 57,600
42 5 Frank Reichel 16,000
42 6 Florian Schleps 118,600
42 7 Irakli Gavasheli 81,400
42 8 Nandor Solyom 17,500
42 9 Petr Jelinek 39,800

43 1 Kyosti Isberg 42,200
43 2 Anton Wigg 49,100
43 3 Artur Rudziankov 162,500
43 4 Uwe Sieben 52,200
43 5 Dominik Brosent 52,100
43 6 Nicholas Verkaik 55,800
43 7 Scott Seiver 70,100
43 8 Aleksander Spadijer 43,700
43 9 Benny Spindler 57,000

44 1 Age Spets 30,900
44 2 Mihails Morozovs 19,500
44 3 David Colin 18,500
44 4 Fredrik Andersson 92,300
44 5 Andreas Bolling 39,000
44 6 Manuel Duen Bilsing 25,600
44 7 Nik Persaud 18,800
44 8 Huseyin Erbay 85,800
44 9 Janne Nevalainen 18,800

45 1 Justas Semaska 18,900
45 2 Amir Jens Tehrani 47,300
45 3 Bart Mannheims 17,000
45 4 Apostolis Bechrakis 72,400
45 5 Daniel Brendel 37,600
45 6 Julien Pierre Miquel 12,200
45 7 Volkan Aydin 21,800
45 8 Martic Andrija 62,500
45 9 Nils Jarefjall 10,700

46 1 Moritz Kranich 111,500
46 2 Ronny Voth 196,100
46 3 Andrew Chen 52,300
46 4 Nicolaas Kostons 28,000
46 5 Thomas Hall 87,500
46 6 Denis Sagorski 88,200
46 7 Kristijonas Andrulis 22,000
46 8 Fatih Aydin 46,300
46 9 Andrei Stoenescu 37,400

47 1 Joseph Kuether 7,700
47 2 Cengiz Ulusu 48,100
47 3 Rumen Nanev 89,300
47 4 Guillaume Darcourt 42,000
47 5 Thomas Doring 33,900
47 6 Phillip Mighall 17,400
47 8 ioakim papadopoulos 90,700
47 9 Freerk Post 30,700

48 1 Seppo Paavo Parkkinen 15,000
48 2 Lucien Cohen 53,700
48 3 Rory Mathews 23,000
48 4 Juha Helppi 37,700
48 6 Erik Scheidt 27,800
48 7 JC Alvarado 90,400
48 8 Martin Jacobson 43,300
48 9 Marc Witt 155,800

49 1 Michael Neuhoff 96,100
49 2 Marc Weiss 132,800
49 3 Dimitrios Ben-Ari 83,000
49 4 Kilian Kramer 98,500
49 5 Gunter Fortkord 28,900
49 6 Daniel Dr Wichmann 68,300
49 8 Upeshka De Silva 49,600
49 9 Oliver Bosch 51,200

50 1 Daniel Erlandsson 59,200
50 2 Revaz Gujabidze 27,200
50 3 Jan Heitmann 21,900
50 5 Markus Boeing 51,100
50 6 Carlos Mercadal 28,700
50 7 Guillaume Rivet 37,900
50 8 Rameev Sergey 163,100
50 9 Tomasz Kowalski 50,000

51 1 Roman Korenev 74,200
51 2 Cristoph Benz 68,000
51 3 Giacomo Fundaro 73,100
51 4 Todd Terry 30,900
51 5 Philipp Lutkemeier 19,800
51 6 Dennis Kraus 90,700
51 8 Morten Mortensen 27,900
51 9 Avramidis Makarios 37,300

52 1 Luigi Serricchio 50,400
52 2 Pietro Paolo Sibione 92,500
52 3 Predrag Vulovic 86,800
52 4 David Cabrera 60,000
52 6 Pratyush Buddiga 36,800
52 7 Jeko Kulev 14,400
52 8 Barny Boatman 72,700
52 9 Bodo Sbrzesny 43,400

53 1 Aliev Dashgyn 60,800
53 2 Lukas Berglund 39,500
53 3 Armen Khachatryan 37,600
53 4 Martijn Dingeman Ardon 34,100
53 6 Simeon Naydenov 56,200
53 7 Mike Kunze 188,000
53 8 Peppino Finocchi 23,200
53 9 Vojtech Ruzicka 53,500

54 1 Christof Bachmann 110,900
54 2 Jan Bendik 138,000
54 3 Liviu-Catalin Toderita 15,100
54 5 Anton Thorarinsson 20,000
54 6 Mikhail Korotkikh 90,500
54 7 Stephane Benadiba 80,100
54 8 Karolis Ananevas 40,400
54 9 Hidir Ozcan 55,000


Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben