King’s Casino: Pokerman Festival Main Event gestartet – €40.000 garantiert


Das PokerMan Festival läuft bereits seit vergangenen Mittwoch im King’s Casino. Gestern ist das €100 Main Event gestartet und 151 Spieler kamen an die Tische in Rozvadov. Albert Ushky führt das Feld an.
 

Gestern wurde im King’s Casino Rozvadov das €100 Main Event des Pokerman Festival eröffnet. Der Event mit einem attraktiven Buy In bewegte 151 Spieler in die Pokerarena des King’s, die insgesamt 192 Entrys tätigten.

Chipleader nach Tag 1A ist Albert Ushky aus Deutschland mit 469.000 Chips. Der zweite von drei Starttagen beginnt heute um 19 Uhr. Davor, um 16 Uhr, findet ein weiteres Live Satellite statt. Hier werden für einen Buy In von €20 zehn Seats garantiert.

Insgesamt drei Entrys sind beim Main Event möglich (Buy In + 2 Re-Entrys).

Freunde von Mixed Games kommen ab 20 Uhr auf ihre Kosten. Beim €40+1R Mixed NLH/PLO wird abwechselnd NLH und Omaha gespielt.

[cbanner#13]

Chipcounts nach Tag 1a

NoNameFirst NameNationChipcount
1UshkyAlbertD469000
2BlaskoMarekSVK388000
3Pike D330000
4StumbauerTomasCZ296000
5UckunMuharemTR279000
6RubesTomasCZ270000
7FiceLudekCZ258000
8SchoberthRainerD238000
9SoudskyRadimCZ235000
10PisulaGeorgD234000
11TesarikJiriCZ225000
12KuruSerkanD206000
13SeitzChristianD200000
14MikaPetrCZ200000
15ZemschSimoneD198000
16TurnaTomasCZ188000
17SchusterRolandD182000
18KruppHelmutD173000
19MiltTomasCZ157000
20CabaMichalCZ144000
21KucharPetrCZ141000
22SchickelFrankD133000
23NoethStephanD130000
24SchmidtReinhardD120000
25Kraiczya D103000
26UshkyCarmenD96000
27KoptaOndrejCZ93000
28FriendeStefanD58000

 

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben