Highstakes am Wochenende: Ben Tollerene mit $832.000 Heater


Ben Tollerene ist bei den PLO Nosebleed Limits der Mann der Stunde. Er verabschiedete sich vom letzten Wochenende mit einem Plus in Höhe von $832.000. Das große Duell gegen Viktor Blom geht weiter. Dieser verlor über $870.000, ist allerdings weiterhin der größte Gewinner des Jahres.

Ben „bttech86“ Tollerene zählt zu den größten Online-Highstakes Gewinnern in diesem Jahr. Zusammen mit Viktor Blom, Alexander Kostritsyn, Patrik Antonius und Phil Galfond zählt man aktuell zu den Top5. Am Wochenende gab es für Tollerene einen weiteren Heater und er baute seine Bankroll um $832.000 aus. Diese steht jetzt bei einem Plus in Höhe von $2.327.845 – alleine in diesem Jahr. 

Wieder einmal gab es den großen PL-Omaha Showdown zwischen Tollerene und Blom. Gespielt wurde auf Full Tilt und die Blinds lagen bei $500/$1.000. Am Ende der Session nahm Tollerene dem Schweden über $800.000 ab. Auf Quadjacks.com, die in dieser Woche einen Relaunch mit einem neuen Team (unter anderem mit Tobias Blog, ehemals PokerStrategy) vollzogen haben, spricht Tollerene über die Highstakes-Session und über Blom: „Er ist einfach brilliant und ein wahnsinnig intelligenter Typ. Manchmal übernimmt er meine eigene Strategie und wendet sie gegen mich an.“

Den größten Pot des Abends spielte allerdings Ben Tollerene gegen „wilhasha“ auf PokerStars. Bei einem $200/$400 NL-Hold’em Heads-Up Match wanderten über $155.000 bei einem Ac4s3dTcJh Flop in die Mitte und „wilhasha“ zeigte 5h2h für die gefloppte Straight. 

[cbanner#13]

Im Jahresranking führt allerdings weiterhin Viktor Blom mit einem Jahresplus in Höhe von $3.400.000. Zu den größten Verlieren zählen unter anderem Gus Hansen, Phil Ivey und Ben Sulsky. 

Top 20 Jahresranking

quelle: highstakesdb.com

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben