Nachtclub-Eröffnung in Las Vegas – Sexy Prominenz an Board


Solltet ihr in diesem Jahr im Sommer zur World Series of Poker nach Las Vegas reisen, dann gibt es einen neuen „Place to be“. Der Nachtclub Hakkasan hat seine Pforten im MGM Grand Hotel geöffnet und zahlreiche prominente Gäste waren vor Ort. 

Die Party-Locations in Las Vegas zählen zu den Besten weltweit. Nicht umsonst hat Prinz Harry  bei einer etwas zu ausgelassenen Party die Hüllen fallen gelassen und seine „Kronjuwelen“ gezeigt. In der Stadt der Sünde ist dies fast alltäglich und nun macht ein neuer Nachtclub auf sich aufmerksam. 

Solltet ihr dieses Jahr nach Vegas fliegen, dann solltet ihr unbedingt mal den Nightclub „Hakkasan“ im MGM Grand Hotel besuchen. Vergangenes Wochenende wurde der Club mit großem Tam Tam eröffnet und zahlreiche Prominente waren ebenfalls vor Ort. Unter anderem wurden Paris Hilton,  Vanessa Hudgens und Jeniffer Lopez gesichtet:


Hier ein Paar Informationen zum Club und zu seiner Entstehung:

Photo Credit: Justin Paludipan / PR Photos

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben