Tennis Oeris Top-Chance by Stig

Zum ersten Mal ist der Bankroll ins Minus geraten. Die letzten 14 Tage spiegelt ganz gut das gesamte Jahr nach. Die Steuer hat sicherlich eine noch größere Bedeutung, als ich gedacht habe. Sonst wären wir bei über 50 % Plus, ohne dass ich es genau ausgerechnet habe. Deswegen forderte ich euch auf, spielt die Spiele dort, wo die Quoten am höchsten sind und dort, wo es keine Steuer gibt.

Die Sandplatzsaison geht in diese Woche weiter mit vielen neuen Stationen. Ich habe eine Top-Chance ausgesucht, wo wir max. setzen werden, da das Spiel es hergibt. Es gibt gleichzeitig allen Hatern eine unglaubliche Möglichkeit, viel Spannung für den Nachtmittag zu haben. Ich kann die einzelnen Personen jetzt schon vor mit sehen, wie sie alle das Spiel entgegen fiebern.

 

 

Bankroll Start: 10.000,- €

Bankroll aktuell: 9.836,87 €

 

 

                                                         16:00 Uhr Sorana Cirstea – Anabel Medina Garrigues

Tipp: 1 Quote 2,10 bei Bet365

Einsatz 1000,- Euro, Gewinn 2045,- Euro nach Steuer

Vor 5 Wochen trafen die beiden in Miami auf Hartcourt aufeinander. Dort gewann Cirstea in 3 Sätzen. Die Rumänin ist die Nummer 26 der Welt und hat 2013 eine Bilanz von 15-11, davon 2-2 auf Sand. Die 30jährige Garrigues ist die Nummer 64 und hat 2013 eine Bilanz von 8-10, davon 1-2 auf Sand. Dazu kommt, dass alle beide Sand bevorzugen, wo sie beide 66 % der Spiele gewinnen. Aber Cirstea ist die bessere Spielerin der beiden, und hat vor allem mit ihrem druckvollen Spiel die größeren Möglichkeiten. Garrigues bestrebt sich, den Ball ins Spiel zu halten, was sie auch sehr gut kann. Das entscheidende wird sein, ob Cirstea dieses Spiel wahrnimmt und ihre Fehlerquote unten hält, dann wird sie auch gewinnen. Eine Top-Chance ist es auf alle Fälle, Ergebnis hin oder her.

 

Viel Glück!

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben