EPT Grand Final – Super Highroller mit bereits $3.000.000 Preispool


Eines der Highlights der aktuellen EPT Season ist das Super Highroller Event in Monte Carlo. Bereits jetzt haben mehr als 30 Spieler fest zugesagt, darunter auch einige deutschsprachige Spieler. 

Für Tobias Reinkemeier ist das Super Highroller Event der EPT in Monte Carlo immer wieder ein Highlight. Hier gewann er seinen ersten Highroller Titel, wurde im vergangenen Jahr Runner-Up. Somit zählt Tobi zu den ersten Spielern, die am kommenden €100.000 Super Highroller Event teilnehmen werden. Unterstützung gibt es von Kollege Philipp Gruissem. Ob die deutschsprachigen Spieler wie Marvin Rettenmaier, Igor Kurganov, Fabian Quoss und Co teilnehmen werden, wird sich im Laufe der nächsten Tage zeigen. 

Neben Reinkemeier und Gruissem sind bereits weitere Top-Stars am Start. Erik Seidel, Dan Smith, Isaac Haxton, Daniel Negreanu, Gus Hansen, Antonio Esfandiari, Vanessa Selbst, Scott Seiver, Elky, Jonathan Duhamel und Jason Mercier haben bereits zugesagt. 

Vom 13. – 15. Mai wird das Event in Monte Carlo anlässlich des Grand Finals der EPT abgehalten und live gestreamt. Alle Informationen zum Stream findet ihr hier.

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben