€1.000.000 Cash Game bei der EPT in Monte Carlo


Die European Poker Tour in Monte Carlo ist immer wieder ein Highlight im Poker-Kalendar. Doch in diesem Jahr wird das Grand Final so attraktiv wie nie. Jetzt winkt sogar ein Million Euro Cash Game – Blinds €1.000/€2.000.

Das Grand Final der European Poker Tour in der aktuellen Season hat es in sich. Bereits zum achten Mal trifft man sich im „PokerStars&Monte Carlo Casino„, einzig in Season Sieben wurde in Madrid gespielt. Nun folgt in der neunten Ausgabe des Grand Finals ein richtiges Highlight. Neu sind unter anderem der Monte Carlo Cup, der €500.000 garantiert, einen täglichen Livestream des Main Events und die zahlreichen Cash Games.  Auch das €100.000 Super Highroller Event soll alle Rekorde sprengen. 

Nun gab PokerStars das nächste Schmankerl für alle Highroller Freunde bekannt. Denn es soll ein Nosebleed-Cash Game stattfinden; Buy-In: €1.000.000 – Blinds: €1.000/€2.000!!! Ob die Runde tatsächlich stattfinden wird, steht noch offen, allerdings gibt es bereits zahlreiche Interessenten.  Sam Trickett, Paul Newey, Philipp Gruissem, Isaac Haxton und Niklas Heinecker haben sogar bereits fest zugesagt. „Es kommt nicht so oft vor, dass man die Möglichkeit bekommt in so einem großen Game mitzuspielen. Das ist wirklich wahnsinnig aufregend„, sagte Haxton zu PokerStars. 

Am 11. Mai soll das Game über die Bühne gehen und falls es tatsächlich stattfindet, dann stehen die TV-Crews von PokerStars bereit. Fest steht allerdings jetzt schon: Das Grand Final der EPT wird das größte Pokerfest, dass die EPT jemals gesehen hat. Das Team von PokerToday wird wie gewohnt vor Ort sein und euch die Action einfangen!

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben