CAPT Bregenz Main Event – Josip Simunic Chipleader am Final Table

Der Final Table des €2.000 CAPT Bregenz Main Events steht. Es war ein harter Kampf um den Einzug ins Finale doch nun stehen die 9 Finalisten fest. Und als massiver Chipleader wird Josip Simunic in die entscheidende Schlacht des Main Events einziehen.

Nach einem sehr kurzen Tag 2 wurde gestern nun Tag 3 des CAPT Bregenz Main Events gespielt. Die letzten 30 Spieler waren in den Tag gestartet und zunächst war noch der Franzose Oliver Chipleader. Am Ende des Tages blieben noch 9 Spieler übrig, darunter auch Oliver, der sich auf Rang 3 im Chipcount befindet. Doch massiver Chipleader ist der Österreicher Josip Simunic. Er hat mit 2.307.000 beeindruckende 800.000 mehr als der Zweitplatzierte Andreas Mäder, der 1.510.000 vor sich stapelt. Heute um 15:00 Uhr geht es weiter mit dem Final Table und Blinds von 10.000/20.000 und 3.000 Ante. Alle Finalisten haben bereits €7.945 sicher und auf den Sieger warten €79.440.

Hier noch die Payouts sowie der Seatdraw für den Final Table:

Payouts:

RankPlayerPlayerNat.Prizemoney
 First NameLast Name  
     
1   € 79.440,-
2   € 49.110,-
3   € 31.780,-
4   € 22.530,-
5   € 16.470,-
6   € 13.000,-
7   € 11.555,-
8   €   9.535,-
9   €   7.945,-
10SimonBossCH€   6.500,-
11AlfredArnitzA€   6.065,-
12TobiasHeinsdorfD€   6.065,-
13HeinzKamutzkiD€   6.065,-
14XhavitBerishaCH€   4.910,-
15BrunoLanzCH€   4.910,-
16MarkusZinnikerCH€   4.910,-
17MilanJoksicA€   4.045,-
18Fantman E€   4.045,-

 

Seatdraw:

VornameNameNationChipcountPlatz
Duc HaNguyenVNM392 0001
JosipSimunicA2 307 0002
RobertoFinottiI117 0003
AndreasMäderCH1 510 000 4
Gerd HörburgerA487 0005
Olivier F1 173 0006
AloisWeissA738 0007
Jonathan D715 0008
MarcFriedmannCH412 0009

 [cbanner#13]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben