Wie immer ein echtes Poker-Highlight: die CAPT Bregenz

Die Casinos Austria Poker Tour in Bregenz ist vorüber und Andreas Mäder gewann den Titel, Hochgepokert.com berichtete. Jetzt bedankt sich das Team rund um Casinos Austria für das einzigartige Event und fasst die vergangenen Tage nochmals zusammen:

Rekordturnier, 750.000 Euro Preisgeld und ein Schweizer Sieg beim Main Event

Wenn Casinos Austria im Frühling zur CAPT Bregenz bittet, dann streichen sich die Pokerfans diesen Termin im Kalender rot an. Und so war es auch bei der heurigen Turnierwoche, die mit dem Main Event am gestrigen Sonntag, dem 5. Mai 2013, zu Ende ging. Die Turnierwoche am Bodensee war nach der CAPT Seefeld das zweite CAPT Big Four-Turnier. Mit dem neuen Austragungsmodus hat Casinos Austria die CAPT für die Pokersaison 2013 noch attraktiver gestaltet.

Bereits zu Beginn der CAPT konnten die Veranstalter einen Rekord verbuchen: Der Eröffnungsevent, ein 2-tägiges Deepstack-Turnier, war mit 409 Teilnehmern das bestbesuchte Pokerturnier, das jemals im Casino Bregenz ausgetragen wurde. Auch das Preisgeld für die gesamte Veranstaltungswoche lag mit mehr als 750.000 Euro über den Erwartungen. Gerade für Pokergrößen aus Österreich, Deutschland und der Schweiz war die Teilnahme auch heuer ein absolutes Muss. Ivo Donev, EPT-Sieger Michael Eiler und win2day-Ace Stefan Rapp seien hier nur stellvertretend genannt.

Das internationale Teilnehmerfeld spiegelte sich im Ergebnis des 4-tägigen Main Events wider. Der Schweizer Andreas Mäder holte sich den Sieg beim Texas Hold´em No Limit Turnier und somit ein Preisgeld von 79.440 Euro. Die Plätze 2 und 3 belegten Olivier aus Frankreich mit einem Preisgeld von 49.110 Euro und der Österreicher Josip Simunic mit 31.780 Euro Preisgeld. Mit 157 Entries war auch der Main Event ausgezeichnet besucht. Und selbstverständlich ging es auch an den Cash Game Tischen bis spät in die Nacht rund.

Casinos Austria freut sich bereits jetzt auf den nächsten Pokerevent: die CAPT Innsbruck, die von 27. Mai bis 1. Juni 2013 als CAPT Deep Stack gespielt wird. Alle weiterführenden Informationen und Möglichkeiten zur Anmeldung findet ihr auf poker.casinos.at.

[cbanner#13]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben