Tennis WTA Madrid by Stig

Der Mittwoch wurde mit Minus abgeschlossen. Ich hatte mir mehr erwartet von Norwegen, die deutlich gegen Schweden verloren. Vor allem im 3. Drittel waren sie chancenlos. Paire konnte sicher die nötigen Partien gegen Nadal holen. Bei Monteiro sah es nach Gewinn des 1. Satzes auch gut aus. Aber Hocevar konnte sich steigern und hat vor allem beim Aufschlag deutlich zugelegt im Verhältnis zu den letzten Wochen.

Heute kommt es in Madrid zu mehreren interessanten Begegnungen. Bei den Damen steht die Nummer 1. der Welt, Serena Williams, vor eine lösbare Aufgabe mit der Russin Kirilenko

 

 

Bankroll Start: 10.000,- €

Bankroll aktuell: 10.727,67 €

 

 

       11:40 Uhr Maria Kirilenko +6,5 – Serena Williams -6,5

Tipp: 1 Quote 2,10 bei Bet365

Einsatz 300,- Euro, Gewinn  613,50 Euro nach Steuer

Williams kann aber durchaus Probleme bekommen. Sie wirkt nicht 100 % in Topform und sie verschenkt manchmal ein paar unnötige Partien im Laufe eines Matches. Das kann uns helfen in der Handicapwette, wo ich Kirilenko vorne sehe. Sie spielt ein starkes Jahr mit 21-7 Siegen, mit Halbfinalen in Indian Wells und Monterey sowie Finalsieg in Pattaya als beste Ergebnisse. Kann die Nummer 12 der Welt heute gut aufschlagen, dann wird sie auch die notwendigen 6 Partien holen.

 

Viel Glück!

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben