Gorans Favoriten / Das Spiel der Spiele in Portugal

Hallo Sportsfreunde!

Dieses Wochenende wird es in den europäischen Ligen nochmal richtig rund gehen. Wer sich noch vor dem Abstieg retten will oder auf den Zug nach Europa aufspringen möchte, muss in den nächsten zwei Wochen Vollgas geben! In diesem Zeitraum werde ich nochmal ordentlich reinhauen, um die Saison mit Plus abzuschließen. Im April konnte ich einen Reingewinn von 1,5k verbuchen. Im Monat Mai stehen bislang €300,- Minus zu Buche. Ich bin aber guter Dinge, dass sich das in den nächsten zwei Wochen noch, zum positiven, ändern wird. In diesem Artikel präsentiere ich Euch zwei Spiel aus der ukrainischen Premier League, sowie den absoluten Kracher zwischen dem FC Porto und Benfica Lissabon. Das wird ein richtig heißer Tanz zwischen diesen beiden portugiesischen Top- Teams! Bol Sans.

EINZELSPIELE:

Dinamo Kiew – Illichevec Mariupol: (11.05.2013, 18.30 Uhr)
Die Heimmannschaft aus Kiew steht derzeit auf dem 3. Tabellenplatz und liegt somit nur auf den Euro League- Platz. Die Ansprüche von Dinamo sind aber eigentlich wenigstens die CL- Quali. Die Hauptstadt- Kicker aus Kiew haben drei Punkte Rückstand auf den Tabellenzweiten aus Kharkiv. Es stehen noch drei Spieltage auf dem Programm und somit ist für das Team von Oleg Blokhin vielleicht noch was drin. Selbstverständlich muss man dazu in den nächsten drei Spielen seine Hausaufgaben erledigen und drei Siege einfahren! Ich denke das kann Dinamo packen. Mit Mariupol kommt heute ein eher durchschnittliches Team zum haushohen Favoriten, welche mit großer Wahrscheinlichkeit auf die Mütze kriegen werden. Mariupol hat eine Auswärtsbilanz von 4/4/5 und reißt Auswärts definitiv keine Bäume raus. Gegen ein extrem motiviertes und unter Druck stehendes Kiew wird Mariupol heute auf Schadensbegrenzung aus sein. Dinamo Kiew ist sehr heimstark und steht dieses Jahr bei einer 10/1/2 Bilanz, bei 26:9 Toren. 7 von 10 Heimspielen wurden mit Handicap gewonnen.Ich denke das Team aus Kiew wird heute nochmal 10-20% oben drauf packen und so einen sicheren und souveränen Sieg einfahren. Ein Handicap- Sieg wird mit einer 1,95 Quote vernünftig bezahlt. Kiew will in die Champions League!
Mein Tipp: DINAMO KIEW HC-1 / 1,95 Quote bei Bet365 / Einsatz: €150,- / Max. Auszahlung: €293,-

Schachtjor Donezk – Tavriya Simperopol: (11.05.2013, 17.30 Uhr)
Hier brauchen wir nicht viel analysieren. Schachtjor Donzek ist die Übermannschaft in der ukrainischen Premier League. Schachtjor steht seit einer halben Ewigkeit als Meister fest und hat bisher eine Saisonbilanz von 23/3/1, bei 70:15 Toren! Natürlich stellt das Oligarchen- Team auch das stärkste Heimteam der Liga. Die Heimbilanz steht bei 12/1/0 und 39:7 Toren. Die Kaderqualität von Donezk ist beeindruckend. Unter anderem haben Sie Spieler wie Ilsinho, Fernandinho oder Taison unter Vertrag! Jetzt zum Ende der Saison, wo alles entschieden ist, hat Schachtjor mal zwei Gänge zurückgeschaltet und die letzten drei Spiele nur Unentschieden gespielt. Nachdem letzten Remis ist dem Besitzer des Klubs, Renit Achmetow, aber der Kragen geplatzt und er hat seine Spieler richtig zusammen gefaltet! Wie ich bereits berichtete, schlägt Achmetow auch gerne mal die Luxusschlitten seiner Profis kaputt, wenn die Leistung seiner Mannschaft nicht stimmt! Ich gehe davon aus, dass sich die Donezk- Kicker heute zusammenreißen werden und dem Team aus Simperopol, 10. Tabellenplatz, keine Chance lassen werden. Schachtjor hat in dieser Saison 9 von 12 Heimsiegen mit Handicap gewonnen. Ich denke Donezk will seinen Fans zum Ende der Spielzeit auch nochmal etwas ansehnliches bieten und wird heute dementsprechend hoch gewinnen!
>Mein Tipp: SCHACHTJOR DONEZK HC-1 / 1,80 Quote bei Bet365 / Einsatz: €200,- / Max. Auszahlung: €360,-

FC Porto – Benfica Lissabon: (11.05.2013, 21.30 Uhr)
Wie bereits angekündigt kommt es in der portugiesischen Liga zum absoluten Highlight- Spiel! Es steht der vorletzte Spieltag auf dem Programm und spannender kann es in der Tabelle kaum zugehen. Benfica steht derzeit an der Spitze der Tabelle mit einer Bilanz von 23/5/0 und 73:17 Toren. Der FC Porto steht nur zwei Punkte hinter Benfica und weist bis dato eine Bilanz von 22/6/0, bei 66:13 Toren auf. Beide Teams sind nach 28. Spieltagen somit noch ungeschlagen! Das ist schon mehr als beeindruckend. Aufgrund des Zwei Punkte- Rückstand ist der FC Porto heute zum Siegen verpflichtet, da die Meisterschaft sonst zu 99% futsch ist! Von der spielerischen Qualität tut sich bei diesen Vereinen nicht viel. Hier wird es auf die Tagesform ankommen. Das wird heute Abend auf jeden Fall ein ganzer heißer Tanz im Estadio do Dragoa. Sobald Porto oder Benfica in Führung geht, werden wir Powerplay- Fussball vom Allerfeinsten zu sehen bekommen und dementsprechend natürlich auch Tore. Sich in dieser Partie auf einen Sieger festzulegen ist wirklich schwer, da dieses Spiel auf Augenhöhe stattfindet. Aufgrund der Tatsache, dass Porto gewinnen muss und Benfica bei einem Rückstand auch aufmachen muss, denke ich, dass man hier auch sehr gut auf Over 2,5 Tore gehen kann. Traditionell fallen immer viele Tore, wenn diese beiden Top- Klubs aufeinander treffen. Im direkten Duell gingen die letzten fünf Begegnungen sogar mit Over 3,5 Toren aus. Hier die letzten Ergebnisse, Porto vs Benfica: 2:2, 2:3, 3:2, 2:2 und 3:1. Ich erwarte auch heute ein attraktives und offensiv geführtes Fussball- Spiel, wo es an Toren nicht mangeln sollte.
Mein Tipp: OVER 2,5 TORE / 1,85 Quote bei Bet365 / Einsatz: €150,- / Max. Auszahlung: €278,-

Bankroll Aktuell: 8,5k (€900,- offen)

Gruß Goran

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben