EPT Monte Carlo – Finaltisch der Superstars

Das Grand Final der European Poker Tour endet mit einem Finaltisch der Poker Superstars. Die  Finalisten beim €10.600 Main Event stehen fest und heute ab 14:00 Uhr kämpfen 8 Hochkaräter der Szene um den prestigeträchtigen Titel und die €1.224.000 für den Sieg.

Pokerstars Kommentatoren beschrieben die Zusammensetzung des Final Tables als historisch. Und tatsächlich liest sich das Line Up wie das Who-is-Who der Pokerszene: Steve O’Dwyer, Jake Cody, Daniel Negreanu, Johnny Lodden, Noah Schwartz, Jason Mercier, Andrew Pantling und Grant Levy.

Chipleader am Final Table ist Steve O’Dwyer mit 4.852 Millionen in Chips vor Andrew Pantling mit 4.180 Millionen. Final Table Bubble Boy wurde ebenfalls ein bekannter Spieler. Freddy Deeb investierte seine letzten Chips mit [Kx][Qx] und unterlag gegen [Jx][Tx] von Andrew Pantling. Platz 9 brachte ihm €76.000.

Zwei Spieler am Tisch haben die Chance, ihr zweites EPT Main Event zu gewinnen: Jason Mercier gewann die EPT San Remo in Season 4 und Jake Cody triumphierte in Deauville in Season 6. Es wird also spannend und ab 14:00 Uhr geht die Schlacht am historischen Final Table der Superstars los.

Hier die gesamten Chipcounts und Payouts:

Chipcounts:

Steven O’Dwyer (USA) – 4.852.000 (162 Big Blinds)
Andrew Pantling (Canada) – 4.180.000 (139)
Jake Cody (UK) – 1.633.000 (54)
Daniel Negreanu (Canada) – 1.581.000 (53)
Johnny Lodden (Norway) – 1.427.000 (48)
Noah Schwartz (USA) – 1.065.000 (36)
Jason Mercier (USA) – 824.000 (27)
Grant Levy (Australia) – 786.000 (26)

Payouts:

1. – €1.224.000
2. – €842.000
3. – €467.000
4. – €321.000
5. – €251.000
6. – €189.000
7. – €137.000
8. – €103.000

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben