EPT Grand Final – Steven Silverman triumphiert bei den Highrollern


Der US-Amerikaner Steven Silverman gewann gestern das €25.000 Highroller Turnier anlässlich der EPT in Monte Carlo. Er setzte sich unter anderem gegen Vanessa Selbst, Igor Kurganov und Toby Lewis durch und nahm €775.000 Siegprämie mit nach Hause. 

12 Spieler kamen zurück ins Finale des €25.000 Highroller Events der EPT in Monte Carlo. Team PokerStars Pro Vanessa Selbst führte das Feld an und mit Igor Kurganov war auch noch ein deutschsprachiger Spieler mit von der Partie. Er konnte im Vorjahr bereits das Event gewinnen und hatte die große Chance auf den back-to-back Titel. Doch auf Rang 7 war der Traum geplatzt. Mit AdTd ging es gegen AcQs von Steven Silverman in den Showdown und das Board blankte komplett.

Für Vanessa Selbst war das Turnier auf Rang 4 beendet. Sie war mit JdQd gegen Tony Greggs AcKc All-In und das Board brachte Qc4c2d8sAs. Zu Dritt wurde sich auf einen Deal geeinigt. Alle drei Beteiligten erhielten €760.000 und um die restlichen €15.000 wurde noch gespielt. Schlussendlich war es Steven Silverman, der den Titel sowie das Shamballa Bracelet entgegennehmen durfte. 

Doch für die Highroller ist der Ausflug nach Monte Carlo noch nicht beendet. Heute startet ab 12:00 Uhr der Livestream des €100.000 Super Highroller Events und wir sind gespannt welche deutschsprachigen Teilnehmer den Weg an die Tische finden. 

Payouts am Final Table

PlacePlayerPrize (€)
1Steven Silverman775,400*
2Tony Gregg760,000*
3Fadar Kamar760,000*
4Vanessa Selbst290,300
5Toby Lewis232,400
6Chris Moore193,500
7Igor Kurganov154,700
8Victor Sbrissa116,100

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben