Tennis ATP und WTA Rom mit Top-Chance by Stig

Der Montag verlief nicht wie erwünscht. Frankreich konnte seiner Favoritenrolle nicht gerecht werden und verlor verdient gegen Lettland. Zum Glück waren Dänemark und Janowicz richtig, so dass wir mit einem kleinen Plus aus dem Tag herauskamen.

Heute habe ich 2 Spiele heraus gesucht, wo wir ganz gute Vergleiche ziehen können. In beiden Fällen trafen sie innerhalb der letzten 2 Wochen bereits aufeinander.

 

 

Bankroll Start: 10.000,- €

Bankroll aktuell: 10.324,67 €

 

 

                16:30 Uhr   Marin Cilic – Kevin Andersson

Tipp: 1 Quote 1,66 bei Titanbet

Einsatz 300,- Euro, Gewinn 498,- Euro

 

Cilic bezwang Andersson in Monte Carlo vor 2 Wochen mit 6-2 6-3. Er dominierte das Spiel von Anfang bis Ende mit seinen grundsoliden Grundschlägen. Ich erwarte aber nicht, dass es heute so leicht wird, da Andersson ganz gute Form zeigt. Aber trotz allem verfügt der Kroate über mehr Möglichkeiten als Andersson. Die Quote ist viel zu hoch und ist ein Muss.

 

 

16:30 Uhr   Anastasia Pavlyuchenkova – Romina Oprandi

Tipp: 1 Quote 1,66 bei Titanbet

Einsatz 1000,- Euro, Gewinn 1660,- Euro

 

Die beiden standen sich letzte Woche im Halbfinale in Oeris gegenüber, wo Pavlyuchenkova mit 0-6 6-3 6-1 gewann. Später gewann sie auch das Turnier, und tritt hier in Rom mit viel Selbstvertrauen an. Deswegen ist sie auch klar Favorit in diesem Spiel.  Die junge Russin hat mit ihren enorm schweren Grundschlägen alle Möglichkeiten viel Druck auszuüben. Diesen Druck hatte Oprandi alle Mühe stand zu halten, als Pavluychenkova erst in Oeris erwachte. Die Schweitzerin, die ein gutes Jahr spielt mit 15-11 Siegen, war letztendlich chancenlos. Das gleiche erwarte ich heute, wo ich einen 2-0 Satzsieg für Pavluychenkova als wahrscheinlichstes Ergebnis sehe.

 

Viel Glück!

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben