Max Altergott gewinnt das €100.000 Super Highroller!!!


Max „AltiFC“ Altergott hat es geschafft! Er setzte sich vor wenigen Minuten im Heads-Up gegen Jason Mercier durch und sicherte sich seinen ersten HendonMob Eintrag: €1.746.000.

Das Super Highroller Event der EPT in Monte Carlo ist Geschichte und Max Altergott schnappte sich den Titel. Vor wenigen Minuten gewann er das Heads-Up gegen Jason Mercier. In der finalen Hand gingen die Chips mit Jc9s gegen Td6d in die Mitte und das Board brachte Kh5h6c7s8c die Straight für Max.

Somit freut sich Max Altergott, der online als „AltiFC“ unterwegs ist und kürzlich das King’s Casino besuchte (Heads-Up Week), über seinen ersten HendonMob Eintrag. Er nimmt aus Monte Carlo €1.746.000 mit nach Hause. 

Zunächst musste Mike Watson die Segel streichen. Er lief mit [Kx][Qx] in die Aces von Sorel Mizzi. Kurz darauf erwischte es Scott Seiver, der den Flip gegen Jason Mercier verlor ([9x][9x] < AsQs). Rang 5 und €340.000 Preisgeld gingen an Vladimir Troyanovsky, der mit [Kx][Qx] gegen AhJc ran musste. Das Board brachte [4x][8x][Tx][6x][7x] und Vladimir musste an die Rail. 

Rang Vier ging bitter an Timothy Adams, der seine 9d9d gegen Altergotts As8h pushte. Max traf am Turn allerdings ein Ass und bescherte das Aus für Adams. Sorel Mizzi verlor dann kurz darauf den Flip gegen Max (KcQd<JdJh). Im Heads-Up wurde kurz über einen Deal gesprochen, allerdings wurden sich Mercier und Altergott nicht einig. Den wichtigsten Pot des Abends gewann Altergott mit QcQs gegen Kd7d. Am Turn 8s7hJd4d ging alles in die Mitte und der River brachte 2c

Payouts

PlaceWinnerPrize (EUR)
1Max Altergott1,746,400
2Jason Mercier1,115,700
3Sorel Mizzi679,100
4Timothy Adams485,100
5Vladimir Troyanovsky339,500
6Scott Seiver266,900
7Mike Watson218,300

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben