Tennis Nizza by Stig

Auf meinen Lieblingsspieler Paire ist immer verlass. Ich kann kaum erwarten, dass er heute Federer besiegt.  Aber bevor es so weit ist, werden wir erst einen Blick nach Nizza werfen, wo heute die Quali für das Hauptturnier anfängt.

 

 

Bankroll Start: 10.000,- €

Bankroll aktuell: 9.276,67 €

 

 

  14:30 Uhr  Jordi Samper-Montana – Alessandro Giannessi

Tipp: 1 Quote 2,50 bei Bet365

Einsatz 200,- Euro, Gewinn 485,- Euro nach Steuer

Der 23järhirge Spanier ist einer der neuen Dauerbrenner auf der Tour. Meistens spielte er bis jetzt auf der Futuretour, aber es wird Zeit, dass er den nächsten Sprung nimmt. Er hat eine unglaubliche 35-8 Bilanz in 2013. Darunter ganze 6 Finalteilnahmen, wovon er 4 gewinnen konnte. Er ist  gleich stark auf Hartcourt und Sand, weil er über einen sehr guten Aufschlag und Vorhand verfügt. Heute trifft der mittlerweile auf Platz 253 geführte Spanier auf den nur 9 Plätzen höher platzierten Linkshänder Giannessi. Der Italiener hat mit 8-12 Siegen nicht sein bestes Jahr hinter sich. Immerhin hat er aufsteigende Tendenz gezeigt in der vorigen Woche, wo er erst im Finale in Napoli gegen Starace verlor. Dort musste er verletzt aufgeben und eine Pause seitdem einlegen. Ob er 100 % fit ist, bezweifle ich. Ich räume auf alle Fälle Montana bessere Chancen ein als die Bookies.

 

Viel Glück!

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben