WPT Championship: Chino Rheem crushed die Tische

Gestern kamen 24 verbliebene Spieler zurück an die Tische, darunter als einer der Short Stacks Chino Rheem an Position 21 mit 270.000 Chips, bei einem Average von 608.330. Aber er legte so richtig los, als die Money Bubble erreicht wurde und übernahm den Chiplead. Rheem konnte bereits vor 4 Jahren einen WPT Titel im Bellagio gewinnen, und geht heute mit fast doppelt so vielen Chips wie Erick Lindgren an Position 2 ins Rennen.

Für Lindgren begann der Tag nicht gut, und er war sogar der kleinste Stack während der 2-stündigen Bubble Phase. Aber als er sicher im Geld war, konnte er zweimal aufdoppeln, wobei er Dan Shak einen Großteil seiner Chips abnahm.

Lindgren konnte bereits 2 WPT Titel gewinnen und war Season II Player of the Year. Falls ihm das Kunststück gelingen sollte, das WPT Championship zu gewinnen, dann wäre er der dritte Spieler neben Gus Hansen und Carlos Mortensen mit 3 WPT Siegen.

Ein weiterer Spieler im Feld, der Titel Nr. 3 auf den Fersen ist, ist der PokerStars Pro Daniel Negreanu. Jedoch geht er heute mit 18 Big Blinds als Short Stack ins Rennen. Bezüglich der Player of the Year Wertung ist immer noch alles offen. Sollte Jonathan Roy gewinnen, schnappt er Matt Salsberg auf der Zielgerade aus den Händen.

Unter den verbliebenen 8 Spieler haben fünf bereits einen WPT Sieg (Daniel Negreanu, Erick Lindgren, Rocco Palumbo, Chino Rheem, und Jonathan Roy). Heute um 12:00 Uhr PT wird das Turnier mit Blinds 15.000/30.000 und Ante 5.000 fortgeführt.

Anbei die bisherigen Payouts:

9th:  Amir Babakhani  –  $70,300
10th:  Sam Goldman  –  $57,998
11th:  Dan Shak  –  $57,998
12th:  Emil Ohlsson  –  $57,998
13th:  Byron Kaverman  –  $49,210
14th:  Steven Silverman  –  $49,210
15th:  Jeffrey Ishbia  –  $49,210

Chipcounts: – Average 1.825.000

Seat 1.  Jonathan Roy  –  1,987,000  (66 bb)
Seat 2.  David Peters  –  858,000  (28 bb)
Seat 3.  Erick Lindgren  –  2,518,000  (83 bb)
Seat 4.  Rocco Palumbo  –  680,000  (22 bb)
Seat 5.  Brandon Steven  –  1,235,000  (41 bb)
Seat 6.  Daniel Negreanu  –  545,000  (18 bb)
Seat 7.  Matt Hyman  –  1,940,000  (64 bb)
Seat 8.  Chino Rheem  –  4,839,000  (161 bb)

Anbei ein Interview mit dem Chipleader Chino Rheem:

 [cbanner#13]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben