Poker Gossip: Liv + Jason top fit ins SCOOP Finale


Das große Finale der SCOOP 2013 steht kurz bevor. Heute endet die Online Turnierserie auf Pokerstars mit dem großen Highlight, dem Main Event. Tausende Pokerspieler überall auf der Welt und die Stars der Szene haben lange und anstrengende Turnierpoker Tage hinter sich gelassen. Und trotzdem muss die Konzentration halten, der Fokus und die Fitness präsent sein, um mit Energie in den großen Showdown am heutigen Tag zu starten. Zwei der bekanntesten Namen der Pokerszene haben dafür ihr ganz besonderes Rezept: knallhartes Workout. Liv Boeree und Jason Mercier ließen die Welt nun per Twitter an ihren Vorbereitungen für die SCOOP und ihren Alltag während der Serie teilhaben.

Wie wir alle wissen, ist die SCOOP Zeit für alle Online Spieler eine Zeit voll Freude und Enttäuschung, Siegen und Niederlagen, Momenten des Triumphs genau wie anstrengenden, nicht enden wollenden Grinding Sessions. Höchste Priorität: Ausdauer und Geduld. Für Jason Mercier und die Engländerin Liv Boeree aus dem Team Pro war es daher naheliegend, die SCOOP-Zeit gemeinsam zu verbringen und sich mit regelmäßigem Training fit zu halten.

„Day 2 of #Insanity workout … day 1 for @ive_boeree WE GONNA BE RIPPER BY THE TIME SCOOP IS DONE,“

Das schrieb Jason Mercier vor einigen Tag auf Twitter.

Als Gegenleistung für die Trainingsstunden war Liv so nett und bot Jason für die Zeit der SCOOP ein Dach über dem Kopf an. Doch Jason schien irgendwie nicht ganz zufrieden zu sein mit seinem Zimmer und entschloss sich im Flur zu nächtigen, wie folgendes Foto zeigt.

„Chilling at @Liv_Boeree (see pic) place for scoop. Sleeping in the hallway starting at 7 am cuz it’s so damn bright everywhere in her flat,“.

Zu viel Sonnenlicht. Die Hölle für Online Grinder mit Schlafmangel.

Nachdem der eigens für die SCOOP konzipierte Workout Plan stand, war es Zeit die perfekte „Workstation“ für die Online Grinds einzurichten.

„Finally got the grind station set up properly for #SCOOP,“ konnte man von Boeree auf Twitter lesen.

Für die beiden Poker Buddies aus dem Team Pro hat es bisher nur leider noch nicht zum großen Erfolg bei der Serie geführt. Es bleibt abzuwarten, ob sich die optimalen Vorbereitungen beim heutigen Main Event doch noch bezahlt machen. Eine letzte Chance zum großen Triumph gibt es ja noch.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben