GCOP Main Event – Jonas Kraft holt sich den Titel

Am gestrigen Montag wurde das Main Event des GCOP May Festival entschieden. Jonas Kraft führte zu Beginn des Finaltisches und konnte seine Führung nutzen um nach einem 4-way Deal als Gewinner des Events gekürt zu werden.

Auf dem Weg zum Sieg musste er seine Führung kurzweilig an Benjamin Bischoff abgeben, hatte allerdings in einer Schlüsselhand das entscheidende Glück, als er mit Ass König gegen die Pocket Könige von Benjamin verdoppelte, und war so zum Zeitpunkt des Deals wieder Chipleader.

Die beste österreichische Platzierung erreichte Jörg Kleindienst, der den sechsten Platz für €8.373 belegte. Tezer Cetindag belegte den siebten Platz für €7.058.

Bereits am Mittwoch geht es weiter mit der DPT® Deutsche Poker Tour im King’s. Weitere Informationen können der Homepage entnommen werden.

Hier noch das gesamte Ergebnis des GCOP Main Events in der Übersicht:

RangVornameNachnameNationPreisgeld
1JonasKraftD34.374 €
2BenjaminBischoffD28.157 €
3OldrichTravnicekCZ25.353 €
4LennartUphoffD23.413 €
5ChristianPolkowD10.492 €
6JörgKleindienstAT8.373 €
7TezerCetindagD7.058 €
8PatrikCermakCZ6.268 €
9MilanMigoSVK5.849 €

[cbanner#13]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben