Real Madrid verlängert Partnerschaft mit bwin.party

Nachdem bwin.party erst kürzlich die Verlängerung ihres Sponsorenvertrags mit der Moto GP Rennserie bekanntgab, folgt nun die nächste Meldung: bwin.party bleibt auch weiterhin der Sponsor des spanischen Fußballclubs Real Madrid.

Der neue Deal umfasst einige Neuerungen und kommt mit neuen Ideen und Features. So sind beispielsweise spezielle Real Madrid/bwin.party Handy- und Gaming Apps geplant. Weiterhin soll die Marke stark auf der Website des Fußballclubs präsent sein sowie im Stadion auf riesigen Plakaten beworben werden. Dafür soll der Name nicht mehr wie bisher auf den Trikots der Spieler erscheinen, sondern nur noch im Stadion, auf der Website und im Zusammenhang mit gemeinsamen Aktionen. Damit reagiert man auf das sich verändernde Kundenverhalten der Zielgruppe, so heißt es von offizieller Seite.

Mit der Verlängerung des Vertrags, setzt der Online Anbieter seine Marketingstrategie fort, um sich besser im spanischen Markt zu positionieren. Bwin.party liefert sich zurzeit ein Kopf-an-Kopf Rennen mit iPoker um den dritten Platz im regulierten spanische Online Glücksspiel Sektor. Der Abstand zum Zweitplatzierten 888Poker ist jedoch recht groß, während Markführer Pokerstars mit riesigem Vorsprung unerreichbar scheint.

 

 [cbanner#13] 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben