Team PokerStars Ambassador Rafael Nadal schreibt Geschichte


Gestern zeigte Rafael Nadal große Emotionen. Nach dem einseitigen 6:3, 6:2, 6:3 im Finale über seinen Landsmann David Ferrer holte er sich seinen achten Titel bei den French Open – Rekord! 

Nach seiner monatelangen Zwangspause waren wohl alle Zweifel und Schmerzen vergessen, die sich bei Team PokerStars Ambassador Raffael Nadal angehäuft hatten. Der Spanier schreibt mit diesem Erfolg ein Stück Tennis-Geschichte. „Das ist ein besonderer Tag für mich. Ich danke allen, die mich in dieser schweren Zeit unterstützt haben. Das waren harte Tage für mich. Ich habe noch nicht einmal davon geträumt, hier achtmal zu gewinnen„, so Nadal nach seinem Erfolg.

Nach 222 Tagen Zwangspause aufgrund seiner Verletzung im Knie-Gelenk (Hoffa-Kastert-Syndrom) ist dies wohl mehr als ein starkes Comeback auf dem Tennisplatz. Nadal weiter: „Ich spiele, seit ich ein Kind bin. Ich habe nicht gedacht, dass ich in der Lage wäre, so etwas zu schaffen”.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben