WSOP Event #16 – Mark Radoja gewinnt das Heads-Up Championship


Das $10.000 NL-Hold’em Championship der World Series of Poker ist heute Morgen zu Ende gegangen. Mark Radoja schnappte sich im finalen Heads-Up gegen Don Nguyen den Sieg. 

Die Halbfinalisten kehrten gestern zurück zu Event #16. $110.000 waren bereits sicher und auf den Sieger warten $330.000. Ben Sulsky musste gegen Don Nguyen ran und Justin Bonomo spielte gegen Mark Radoja. Jeder Spieler startete mit 640.000 an Chips und zusätzlich zwei Lammer mit dem gleichen Wert, die jederzeit eingesetzt werden konnten. 

Ben Sulsky verlor dann auf einem 5h6d7hQd Board fast seine ganzen Chips als er im Showdown mit 6h4h gegen 8d4d unterlag. Währenddessen hatte Justin Bonomo bereits eine 3,5:1 Führung ausgebaut und alles sah nach einem Finale zwischen Don Nguyen und Justin Bonomo aus. Doch dann verdoppelte Radoja zunächst mit [Ax][7x] gegen [Qx][9x] und kurz darauf mit Jc9s gegen Qs8d, als er am River den Jh traf. Zu guter Letzt pushte Justin mit Jd7d und lief gegen AcTd. Das Board brachte gleich im Flop ein weiteres Ass und am Turn war Justin bereits Drawing Dead. 

Somit stand das Finale an und die beiden Favoriten Bonomo und Sulsky waren nicht vertreten. Gleich zu Beginn erspielte sich Don Nguyen eine 2:1 Führung doch Mark Radoja kämpfte sich zurück und behielt am Ende die Oberhand. In der finalen Hand wanderten die Chips mit [Ax][3x] gegen [Kx][9x] in die Mitte und Radoja traf am River eine Neun und stand als Sieger fest. 

—> Alle WSOP-News <—

WSOP Event #16 – NL Hold’em HU

Buy-In: $10.000
Teilnehmer: 162 
verbl. Spieler: 1

Preispool: $1.522.800
bezahlte Plätze: 16

PlaceWinnerPrize (USD)
1Mark Radoja331,190
2Don Nguyen204,648
3Justin Bonomo110,485
4Ben Sulsky110,485
5Phil Hellmuth54,024
6Randy Lew54,024
7Sean Winter54,024
8Russell Rosenblum54,024
9Phil Galfond26,237
10Alexander Venovski26,237
11Warwick Mirzikinian26,237
12Davidi Kitai26,237
13Bryan Pellegrino26,237
14Craig Bergeron26,237
15Melanie Weisner26,237
16Marc-Andre Ladouceur26,237

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben