WSOP Event #18: Daniel Brickwell beim Massen-Event vorne dabei


Event #18, ein $1.000 NL-Hold’em Turnier lockte wieder die Spielermassen an die Tische ins Rio. Von 2.071 Teilnehmern sind am Ende noch 163 Spieler dabei. Der deutsche Grinder Daniel Brickwell liegt aussichtsreich in den Top 20. 

216 Spieler dürfen sich beim $1.000 NL Hold’em Event #18 über ein Preisgeld freuen. Da nur noch 163 Spieler dabei sind, hat man somit die Bubble-Phase bereits hinter sich gelassen. Aus deutschsprachiger Sicht belegte hier der Schweizer Max Reif einen 181. Platz für $1.901. Mike Sexton und Maria Ho gesellten sich ebenfalls zu ihm. 

Neben Daniel Brickwell überlebten unter anderem Dominik Nitsche, Jan Weinerth, Timo Eckert und Michael Müller den Tag. Auch die internationalen Pros wie zum Beispiel Phil Ivey, Men Nguyen, Shannon Shorr, Nacho Barbero, Matt Affleck, Darryl Fish und Samuel Grafton sind noch mit von der Partie. 

—> Alle WSOP-News <—

WSOP Event #17 – NL Hold’em

Buy-In: $1.000
Teilnehmer: 2.071 
verbl. Spieler: 163

Preispool: $1.863.900
bezahlte Plätze: 216

Blinds: 5.000/10.000 A:1.000
Average: 38.000 

Hier geht’s zu den Chipcounts

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben