Floyd Mayweather setzt $ 5,9 Millionen auf ein Basketball Spiel

Der Box-Star Floyd Mayweather macht immer wieder abseits vom Box Ring von sich zu sprechen. Vor Kurzem soll Mayweather laut dem Schweizer Internetportal „20minuten.ch“ einen gewaltigen Betrag auf das siebte Spiel der NBA Eastern Confernce Finals zwischen den Miami Heat und den Indian Pacers gesetzt haben.

Maimi konnte mit seinem Superstars LeBron James das Spiel souverän 99:76 gewinnen, und der mehrfache Weltmeister hatte ein glückliches Händchen bei diesem Tipp. Er soll angeblich $5,9 Millionen auf den Sieg von Miami gesetzt haben, und konnte sich somit über einen Gewinn von $ 600.000 freuen.

Ihr könnt es Mayweather gleichtun und auf ihn und seine Box Kollegen auf bwin eine Wette abschließen bwin.com/de/boxen .

Bei diesem Betrag dürfte Mayweather jedoch nicht ins Schwitzen geraten, da er erst vor wenigen Tagen einen Deal mit Showtime bezüglich der Übertragungsrechte seiner nächsten 6 Kämpfe abgeschlossen hat. Der Kabel-TV Sender wird dem Basketball-Fan einen unglaublichen Betrag von $ 200 Millionen überweisen, laut dem Forbes Magazin ist er somit der bestbezahlte Sportler der Welt.

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben