WSOP Event #23: Michael Mizrachi beim 7-Card Stud Event vorne mit dabei


Event #23 lockte 246 Spieler an die Tische. Beim $2.500 Stud Event führt nach dem ersten Tag Kenn Wittock und auch einige deutschsprachige Spieler sind noch mit von der Partie. 

104 von ehemals 246 Startern sind beim $2.500 Stud Event noch dabei. Zu den Überlebenden gehören die deutschsprachigen Spieler Alex Meidinger, Rudolf Zintel, Helmut Koch, Marco Liesy, Holger Lindemann und George Danzer.

Insgesamt werden 32 Spieler bezahlt und somit wird es heute noch eine Weile dauern, ehe die Payouts erreicht werden. Aus internationaler Sicht sind Michael Mizrachi, David Chiu, Elky, Calvin Anderson, Scott Seiver, Fabrice Soullier, Mike Sexton, Andre Akkari, John Monette, Shawn Buchanan, Greg Raymer, Chad Brown und Frank Kassela auch noch mit dabei. Chipleader ist aktuell Kenn Wittock.

Der Sieger des Events wird mit dem WSOP Bracelet und $145.000 entlohnt.

 

—> Alle WSOP-News <—

WSOP Event #23 7-Card Stud

Buy-In: $2.500
Teilnehmer: 246
verbl. Spieler: 104

Preispool: $559.650
bezahlte Plätze: 32

Blinds: 200/500
Average: 17.000 

Hier geht’s zu den offiziellen Chipcounts

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben