B.O. Super Classics gestartet


Gestern startete das B.O. Super Classics Event. 19 Spieler sind noch mit von der Partie und Advokat führt das Feld an. 

Zum Auftakt des 500 + 50 € B.O. Super Classic starteten gestern pünktlich um 19 Uhr 34 Spieler in den Tag 1A. Zusätzlich zu den 34 Startern nutzen 4 Spieler die Re-Entry Option und generierten damit für Tag 1A einen Preispool von 19.000 €.

Mit dabei waren einige bekannte Gesichter u.a. Robert Bonifacius, Timo Scarcella, Cengizcan Ulusu, Mandrake und einige mehr. Die Anfangsphase gestaltete sich sehr verhalten und entspannt. Der erste Seat-Open Ruf kam nach fast 2 Stunden erst gegen Ende von Level 2. Es erwischte Visar Zeqa der Preflop mit [Ax][Kx] gegen die [Qx][Qx] von Christian Sibum all-in pushte, der auf dem Board noch zusätzlich eine weitere [Qx] traf.

Zur Pause nach Level 3 schafften es 30 Spieler. Durch den Tag 1A spielten sich 19 Spieler und treten am Samstag Tag 2 der Super Classics an. Heute startet Tag 1b. 

Chipcounts

PlatzNameChip Count
1Advokat63.550
2Rullkötter, Jan61.475
3Kalko50.325
4Bamboocha 8844.075
5Mandrake41.300
6Nauenburg, Jens39.700
7Bonifacius, Robert37.575
8Tehrani, Jens32.775
9Saric, Mitar30.000
10Wibo28.500
11Zille die Brille20.900
12Kremsier, Olaf20.225
13Greco, Gianfranco18.000
14Sibum, Christian17.325
15Sen, Ertan16.325
16Ott, Stefan16.020
17Ivory Coast12.400
18Kreye, Sebastian12.225
19Dousa, Robert7.925

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben