WSOP Event #24: Pathologie-Professor gewinnt das Bracelet


1.731 Spieler kamen zum 24. Event der World Series of Poker. 17 Spieler kämpften gestern beim $1.500 NL-Hold’em Turnier im Finale und Corey Harrison gewann vor wenigen Minuten das Bracelet. 

Im Finale führte Salvatore Dicarlo das Feld an. Ebenfalls noch mit dabei waren EPT Grand Final Gewinner Mohsin Charania und EPT Champion Zimnan Ziyard. Die verbliebenen 17 Spieler hatten bereits $15.586 sicher.Der Weg an den Final Table ging sehr schnell, doch dort dauerte es über 200 Hände, ehe die Entscheidung fiel. 

Die EPT Champions Mohsin Charania und Zimnan Ziyard mussten auf den Rängen 7 und 6 an die Rail. Paul Spitzberg, der bereits beim Casino Employees Event in diesem Jahr den vierten Platz erreichte, wurde erneut Vierter. Dieses Mal fiel das Preisgeld allerdings viel üppiger aus und erdurfte sich über $133.000 freuen. Im Heads-Up behielt dann Corey Harrison gegen Daniel Cascado die Oberhand. Der Pathologie-Professor aus Alabama freute sich über seinen zweiten WSOP-Cash. Er darf sich über das Bracelet und $432.000 freuen. 

—> Alle WSOP-News <—

WSOP Event #24 NL-Hold’em

Buy-In: $1.500
Teilnehmer: 1.731
verbl. Spieler: 17

Preispool: $2.336.850
bezahlte Plätze: 198

Hier geht’s zu den offiziellen Payouts

Final Table Payouts

1st: Corey Harrison – $432,411
2nd: Daniel Cascado – $267,452
3rd: Salvatore Dicarlo – $184,914
4th: Paul Spitzberg – $133,364
5th: Gregory Josifovski – $97,493
6th: Mohsin Charania – $72,208
7th: Zimnan Ziyard – $54,191
8th: Gareth Teatum – $41,198
9th: Robert Brewer – $31,711

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben