Minted Poker wechselt in das Plutos Netzwerk

Im Everleaf Netzwerk hören die schlechten Nachrichten nicht auf. Das ehemalige Zugpferd im Everleaf Netzwerk, Minted Poker hat bekannt gegeben in das neue Plutos Netzwerk zu wechseln. Bestehende Spieler haben die Möglichkeit einen 100%-igen Rakeback Deal zu erhalten, bis sie ihre ehemalige Bankroll erspielt haben.

Wie wir bereits vor einigen Tagen berichtet haben, scheint mit dem Plutos Netzwerk ein neuer Player auf den Markt zu kommen. Bis jetzt war der Traffic noch sehr überschaubar, jedoch sollte dieser mit der Integration der Minted Poker Spieler deutlich ansteigen. Der Grund für den Wechsel liegt laut Minted Poker darin, dass Everleaf die Spielergelder zurück hält.

Everleaf hat vor Kurzem das Angebot für US-Spieler eingestellt ohne den Spielern eine adäquate Möglichkeit anzubieten, wie sie ihr Geld auszahlen können. Aber auch die Payouts für Nicht-US Spieler verzögern sich immens.

Das Plutos Netzwerk wurde im Dezember 2012 gegründet, und ist seit Februar 2013 online. Bis jetzt war der Traffic noch sehr überschaubar und neben Minted Poker sind unter anderem die Skins Starbetgaming.com, Wansino.com und Stackuppoker.com im Netzwerk beheimatet. Mit dem Starbetgaming.com Manager Martin Pollak haben wir vor ein paar Tagen ein Interview geführt.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben