WSOP Event #35: Giuseppe Pantaleo in den Top Ten


Das 35. Event der World Series of Poker stand gestern an. 640 Spieler leisteten sich $3.000 Buy-In um PL-Omaha zu spielen. 137 Teilnehmer überstanden den Tag, darunter zahlreiche deutschsprachige Spieler. 

Es ist DIE Lieblingsdisziplin von Jan Peter Jachtmann. Der Hamburger Jung gewann im Vorjahr das Bracelet im $10.000 Championship Event und erfüllte sich damit den ganz großen Traum. Nun ist er erneut in Vegas und spielt sich für die Titelverteidigung warm. Beim $3.000 PL-Omaha überstand er den ersten Starttag und liegt mit 43.600 Chips auf Rang 52. Aber nicht nur er ist aus deutschsprachiger Sicht gut aufgestellt. 

Der Super-Highroller Phillip Gruissem befindet sich aktuell auf Rang 18, Giuseppe Pantaleo schaffte es soger in die Top Ten. Wilfried Härig, der beim WSOP Main Event im Vorjahr 15. wurde, liegt auf Rang 43. Des Weiteren sind noch Gerhard Schleicher, Gregor Derkowski, Timo Pfützenreuter und der Schweizer Roger Haffter an Board. Schleicher wird morgen gemeinsam mit Jan Peter Jachtmann am Tisch sitzen. Timo bekommt es unter anderem mit Phil Ivey zu tun. Giuseppe Pantaleo sitzt mit Gregor Derkowski am Tisch und philbort bekommt es mit Jonathan Duhamel zu tun. 

72 Plätze werden bezahlt und der Sieger erhält eine Prämie in Höhe von $384.000. Chipleader ist Jarred Solomon.

—> Alle WSOP-News <—

WSOP Event #35 – PL-Omaha

Buy-In: $3.000
Teilnehmer: 640
Preispool: $1.747.000

verbliebene Spieler: 137
bezahlte Plätze: 72

Average: 42.000

Hier geht’s zu den Chipcounts

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben